Sonsbeck muss am Karnevalssamstag im Nachholspiel ran

Für die Landesliga-Fußballer des SV Sonsbeck kommt es am morgigen Karnevalssamstag zum Nachholspiel gegen den SC Kapellen-Erft! Nachdem das Heimspiel der Rot-Weißen vor zwei Wochen dem Sturmtief ,,Sabine“ zum Opfer gefallen war, treten die Rot-Weißen nun am morgigen Nachmittag zum Rückmatch an. Der SVS verlor am vergangenen Wochenende den Auftakt beim Tabellenzweiten Teutonia St. Tönis unnötig! Man belohnt sich trotz einiger Chancen nicht. Kapellen-Erft startete ebenfalls mit einer Niederlage ins neue Spieljahr. Gegen das Kellerkind Holzheim ging die Partie mit 0:3 verloren. In der Tabelle trennen die beiden Kontrahenten sieben Zähler. Das Hinspiel konnte der SC nach einem Pausenrückstand noch in einen Sieg umdrehen! Anstoß der Begegnung ist um 14:30 Uhr. Wir sind mit einem Live-Ticker vor Ort.

SC Kapellen-Erft

SV Sonsbeck (10.) – SC Kapellen-Erft (3.)

Sonsbeck muss am Karnevalssamstag im Nachholspiel ran weiterlesen

Loeffen-Elf mit Remis im letzten Testspiel

Für den B-Ligisten SV Sonsbeck III gab es in der Generalprobe am Samstagabend gegen den SV Budberg II ein Unentschieden zum Abschluss der Wintervorbereitung! Beide Mannschaften trennten sich 1:1 (0:1). Dabei gingen die Gäste vom SVB II nach rund einer halben Stunde durch Christian Engels in Führung. Nachdem Seitenwechsel glich Sebastian Müsken in der 68. Spielminute für die Rot-Weißen aus.

Loeffen-Elf mit Remis im letzten Testspiel weiterlesen

Losing-Elf schnupperte am Punkt in St. Tönis

Fast wäre dem Landesligist vom SV Sonsbeck mit einem Achtungserfolg vom heutigen Auswärtsspiel beim Tabellenzweiten und daheim noch ungeschlagenen DJK Teutonia St. Tönis nach Hause gekehrt, am Ende reichte es aber nicht ganz! Die Begegnung ging mit 1:2 (1:2) verloren. Die Hausherren erwischten einen Traumstart und gingen nach nur drei Minuten durch Brian Dollen in Führung. Die DJK legte nach und erhöhte dank Julian-Andres Suaterna-Florez nach 26 Spielminuten auf 2:0. Sonsbeck gab aber nicht auf und kämpfte sich zurück ins Spiel! Jan-Luca Geurtz verkürzte noch vor der Pause (36.). Im zweiten Durchgang wollten die Gäste den Ausgleichstreffer, jedoch bis zum Abpfiff sollte kein weiterer Treffer hüben wie drüben fallen. Somit blieb es unter dem Strich bei einer Auftaktniederlage der Sonsbecker beim weiterhin ungeschlagenen Heimteam aus St. Tönis. Bereits am nächsten Wochenende geht es dann weiter! Am Karnevalssamstag steht das Nachholspiel gegen den SC Kapellen-Erft an (14:30 Uhr).

Losing-Elf schnupperte am Punkt in St. Tönis weiterlesen

Traumeinstand und Traumtor ebnen Weg zur Revanche im Derby

Mit einer unter dem Strich mannschaftlichen Leistung sind die Bezirksliga-Fußballer des SV Sonsbeck II erfolgreich in das neue Spieljahr 2020 gestartet! Im heutigen Lokalderby gegen den GSV Moers feierten die Rot-Weißen von Coach Johannes Bothen einen verdienten 3:0 (1:0) Sieg. Entscheidend für die Revanche aus dem Hinspiel waren dabei zwei Akteure! Neuzugang Norman Kienapfel bereite nach zehn Minuten die Sonsbecker Führung von Nils Theunissen vor und traf nach rund einer Stunde nach Vorlage von Lukas Maas selbst zum 2:0 (58.). Für die Vorentscheidung sorgte Marlon Mertens mit einem Traumtor aus über fünfundzwanzig Metern in den oberen rechten Winkel (72.). Die beste Möglichkeit des GSV vergab Carlos Pin in der 52. Spielminute. Neben drei Treffern gab es aber auch drei Platzverweise! Erst sah der Ex-Sonsbecker Andreas Isailovic nach einem wiederholten Foulspiel die Ampelkarte (53.). Sonsbeck II zog nach und verlor Theunissen nach einer Unsportlichkeit (67.). Doch lange hielt die Gleichzahl nicht! Gerrit Jenowsky spielte an der Mittellinie das Spielgerät mit der Hand und durfte ebenfalls frühzeitig unter die Dusche. Aufgrund der Erfolge der Abstiegskonkurrenten bleibt der Vorsprung auf einen Abstiegsrang bei vier Zählern! Am nächsten Spieltag (1. März) geht es für den SVS II zum TSV Weeze (15:00 Uhr).

Traumeinstand und Traumtor ebnen Weg zur Revanche im Derby weiterlesen

Sonsbeck reist als Aussenseiter zum Aufstiegskandidaten

Für den Landesligisten SV Sonsbeck startet das neue Spieljahr 2020 mit einer Woche Verspätung! Nachdem am vergangenen Wochenende der komplette Spieltag wegen des Sturmtiefs abgesagt wurde und für den Karnevalssamstag neu angesetzt wurde, starten die Rot-Weißen von Trainer Heinrich Losing anstatt daheim nun auswärts. Beim Tabellenzweiten DJK Teutonia St. Tönis ist die Elf allerdings nur Außenseiter! Die Hausherren sind zusammen mit dem Spitzenreiter Sterkrade-Nord der Liga enteilt und auf dem besten Wege in die Oberliga Niederrhein. St. Tönis stellt neben der besten Offensive auch die beste Defensive! Der SVS muss die zweite Saisonhälfte mit einem kleineren Kader bewältigen, nachdem gleich vier Akteure den Verein im Winter verließen und nur ein Platz neu besetzt werden konnte. Gute Erinnerungen hat man jedoch ans Hinspiel! 3:0 hieß es für die Sonsbecker. Anstoß der Begegnung ist um 15:30 Uhr. Es gibt wieder einen Torticker bei FuPa Niederrhein.

Teutonia St. Tönis

DJK Teutonia St. Tönis (2.) – SV Sonsbeck (8.)

Sonsbeck reist als Aussenseiter zum Aufstiegskandidaten weiterlesen