,,Dritte“ des SVS siegt in Veert

Mit dem ersten Testspielerfolg im ersten Duell der laufenden Vorbereitung auf die neue Saison 2019/20 sind unsere Kreisliga-B-Fußballer am gestrigen Mittwochabend vom SV Veert zurückgekehrt! Die Elf von Coach Thomas Loeffen siegte mit 3:0 (1:0). Luis Kürvers brachte die Sonsbecker neun Minuten vor der Pause die Gäste in Führung. Nachdem Seitenwechsel erhöhte Sven Schuster in der 68. Spielminute auf 2:0. Elf Minuten vor dem Ende stellte Tobias Ries den 3:0-Endstand her. Das nächste Testspiel für den SVS III findet am 28. Juli bei Borussia Veen II statt (13:00 Uhr)!

,,Dritte“ des SVS siegt in Veert weiterlesen

Sonsbeck fährt gegen Fichte Lintfort den ersten Testspielerfolg ein! – Pütz und Terlinden treffen im zweiten Durchgang

Mit einem 2:0 (0:0) Heimerfolg gegen den Ligakonkurrenten TuS Fichte Lintfort haben die Landesliga-Fußballer des SV Sonsbeck ihren ersten Testspielerfolg der laufenden Vorbereitung eingefahren! Nach den erwartbaren Niederlagen gegen den Drittligisten MSV Duisburg sowie dem SV Straelen schossen Jannis Pütz und Felix Terlinden die Rot-Weißen zum Sieg. Die Losing-Elf begann wie die Gäste druckvoll, allerdings konnten sie es über weite Strecken der Begegnung aufrecht erhalten. Klaus Keisers traf bereits nach vier Minuten die Latte des Lintforter Tores. In der 22. Spielminute hatte der Stürmer seine nächste Möglichkeit, scheiterte aber am stark parierenden Schlussmann. Kurz vor der Pause brachte Niklas Maas den Ball scharf vor das Tor, wieder war Keisers in der Nähe, verfehlte dieses aber um Zentimeter (40.). Von Fichte war bis auf eine gefährliche Hereingabe aus dem Halbfeld und einem Schuss von Robin van Radecke aus der 42. Minute nichts zu sehen! Nachdem Seitenwechsel schien es zunächst so, als würden die Gäste etwas mehr fürs Spiel tun wollen. Jedoch wurden die mitgereisten Anhänger schnell enttäuscht! Fünf Minuten waren gespielten da kam Keisers erneut zur Großchance. Nach einer Ecke stand er völlig frei und setzte das Leder knapp neben das Tor. Nach 68 Minute war der Bann dann aber gebrochen und die Sonsbecker durften das erstmal in der Vorbereitung jubeln! Eine abgewehrte Ecke nutzte Jannis Pütz mit einem strammen Schuss zum 1:0. Zehn Minuten vor dem Ende fiel der zweiter Treffer! Tobias Bolz eroberte stark den Ball, leitete weiter zu Pütz. Dieser sah rechts den freien Terlinden, der trocken einschob, 2:0. Bis zum Schlusspfiff versuchte der SV den Vorsprung noch aufzubauen, doch das gelang den Roten nicht mehr. Nachdem heutigen verdienten Heimerfolg testet die Elf am 28. Juli beim Bezirksligisten TSV Wachtendonk/Wankum (15:00 Uhr)!

Sonsbeck fährt gegen Fichte Lintfort den ersten Testspielerfolg ein! – Pütz und Terlinden treffen im zweiten Durchgang weiterlesen

SV Sonsbeck testet am Mittwochabend gegen Ligakonkurrent Fichte Lintfort

Am morgigen Mittwochabend findet das nächste Testspiel für unsere Landesliga-Fußballer des SV Sonsbeck statt! Nach bislang drei Niederlagen gegen große Gegner steht mit dem Ligakonkurrenten TuS Fichte Lintfort ein Duell auf Augenhöhe an. Auch wenn Testspiele zweier Mannschaften die in der selben Spielklassengruppe eingeteilt werden unüblich sind, weil sie in diesem Fall bereits in vier Wochen genau an gleicher Stelle zum Ligaspiel wieder aufeinander treffen, möchte Sonsbeck’s neuer Trainer Heinrich Losing endlich den ersten Treffer seiner Elf in der laufenden Vorbereitung bejubeln dürfen! Anstoß der Begegnung ist um 19:30 Uhr im heimischen Willy-Lemkens-Sportpark. Wir sind mit einem Live-Ticker vor Ort!

TuS Fichte Lintfort

SV Sonsbeck – TuS Fichte Lintfort

SV Sonsbeck testet am Mittwochabend gegen Ligakonkurrent Fichte Lintfort weiterlesen

Offizielle Mannschaftsfoto der Landesliga-Elf für die Saison 2019/20

Vor dem gestrigen Testspiel gegen den Oberligisten SV Straelen wurde das offizielle Mannschaftsfoto unserer Landesliga-Fußballer gemacht! Dazu waren die Verantwortlichen, Trainer und Spieler führer in den Willy-Lemkens-Sportpark. Lediglich die Akteure Niklas Maas, Alexander Maas, Jannis Pütz und Eren Canpolat sowie Co-Trainer Thomas Vtic fehlten! Unterdessen kehrte Torwarttrainer Bernd Vengels zurück in das Trainerteam. Er wird zweimal pro Woche die Torhüter trainieren und bei den Heimspielen vor Ort sein!

obere Reihe: Stadionsprecher Dieter van Nahmen, Betreuer Christoph Beckedahl, Hauke Riddermann, Max Werner, Johannes Keisers, Klaus Keisers, Max Fuchs, Timo Evertz, Physiotherapeut Marc Weinberger.

mittlere Reihe: Torwarttrainer Bernd Vengels, Cheftrainer Heinrich Losing, Abteilungsleiter Heiner Gesthüsen, Jan-Paul Hahn, Jan-Luca Geurtz, Luis Gizinski, Tobias Meier, Sebastian Leurs, Robin Schoofs, Teammanager Dirk Recke, Vereinsvorsitzender Marc Lemkens, Physiotherapeutin Judith Joosten.

untere Reihe: Kristof Prause, João Moreira, Jonas Grüntjens, Tim Weichelt, Stefan Hüpen, Luca Terfloth, Felix Terlinden, Tobias Bolz.

Es fehlen: Co-Trainer Thomas Vtic, Niklas Maas, Jannis Pütz, Eren Canpolat, Alexander Maas.

Viele schwere Beine beim Sonsbecker Test gegen Straelen

Nach nicht einmal 48 Stunden standen die Landesliga-Fußballer des SV Sonsbeck nachdem sensationellen Duell am vergangenen Donnerstag gegen den Bundesligisten Fortuna Düsseldorf und der 0:3-Niederlage wieder auf dem Platz im Willy-Lemkens-Sportpark! Der SV Straelen war am heutigen Kirmessamstag gekommen um mit ihrer Trainerin Inka Grings seine Visitenkarte abzugeben. Dies gelang den Gästen aus der Oberliga Niederrhein besonders im ersten Durchgang eindrucksvoll. Bei den Gastgeber waren viele schwere Beine zu spüren, nachdem diese am Donnerstag über die gesamte Spielzeit hin und her gelaufen waren! Bereits nach nur vier Minuten klingelte es im Sonsbecker Kasten. Fatmir Ferati nahm sich von der Strafraumgrenze ein Herz und zog aus halblinker Position ab. Sein Schuss landete im kurzen Eck zum 0:1. Vor 150 Zuschauern tat sich die Losing-Elf gegen spielerisch starke Straelener schwer. Nach eine Viertelstunde vergab Fabio-Daniel Simoes-Ribeiro die dicke Chance zum zweiten Treffer. Auf der anderen Seite hatte Geburtstagskind Felix Terlinden in der 21. Spielminute die beste Sonsbekcer Möglichkeit. Luis Gizinski leitet die Kugel weiter in den Lauf des Stürmer, der aus sieben Metern aber am stark parienden Schlussmann scheiterte. Nach genau einer halben Stunde fiel das 0:2! Shun Terada ließ mit einem sehenswerten Schuss ins linke obere Toreck dem ehemaligen Straelener Stefan Hüpen keine Abwehrchance. Kurz vor der Pause legte Meguru Odagaki sogar noch den dritten Treffer nach (44.). Beide Mannschaften tauschten in der Kabine ordentlich durch, sodass der Spielfluss in der zweiten Hälfte etwas verloren ging. Dennoch blieb der Oberligist die bessere Mannschaft. Kevin Weggen lupfte die Kugel nach 56 Minuten an den Torpfosten. Bei den Hausherren fehlte die Spritzigkeit und die Genauigkeit im letzten Drittel des Spielfeldes. Eine Viertelstunde vor dem Ende erhöhte der eingewechselte Kaito Mizuta noch auf 4:0. In der Schlussphase hatte nochmals Terlinden die dicke Möglichkeit zu treffen, doch auch dieser Versuch fand nicht den Weg ins Gehäuse. Somit verlor der Landesligist mit 0:4 (0:3). Am Abend geht es mit dem Sportlerball im Kirmeszelt weiter! Das nächste Testspiel findet bereits am kommenden Mittwochabend zuhause gegen den TuS Fichte Lintfort statt (19:30 Uhr).

Viele schwere Beine beim Sonsbecker Test gegen Straelen weiterlesen