SVS II: Erst letztes Heimspiel gegen Scherpenberg II, dann Eintrag ins Goldene Buch

Für die Kreisliga-A-Fußballer des SV Sonsbeck II geht es am kommenden Sonntagnachmittag im letzten Heimspiel der laufenden Saison nochmals daheim um drei Punkte! Mit der Rückkehr in die Bezirksliga und dem Meistertitel lässt sich das Spiel gegen den SV Scherpenberg II ganz locker angehen. Jedoch setzte sich die Elf von Coach Johannes Bothen noch ein Ziel: Die 120 Toremarke soll geknackt werden! Stand jetzt steht der SVS II bei 107 erzielten Treffer. Die Scherpenberger werden bei diesem Vorhaben selbstverständlich nicht mitspielen und wollen es den Sonsbecker schwer machen! Desweiteren spendiert die Heimelf nachdem Spiel für alle seine Anhänger Freibier. Hierzu sind alle Rot-Weißen herzlich eingeladen! Um 19:00 Uhr steht dann noch ein ganz besonderer Besuch auf dem Programm. Es geht für die Rot-Weißen ins Rathaus, wo sie sich mit Bürgermeister Heiko Schmidt treffen und sich ins goldene Buch der Gemeinde Sonsbeck eintragen dürfen. Anstoß der Begegnung ist um 15:00 Uhr! Wir sind mit einem Live-Ticker vor Ort.

SV Scherpenberg

SV Sonsbeck II (1.) – SV Scherpenberg II (9.)

SVS II: Erst letztes Heimspiel gegen Scherpenberg II, dann Eintrag ins Goldene Buch weiterlesen

Zweitliga-Absteiger MSV Duisburg kommt am 21. Juni nach Sonsbeck

Vor einigen Wochen haben die Verantwortlichen des SV Sonsbeck bereits die Zusage des damaligen Zweitligisten MSV Duisburg für ein Freundschaftsspiel im kommenden Sommer bekommen! Nun steht der genaue Spieltermin fest. Der ab dem 1. Juli Drittligist aus Meidericher gastiert am Freitagabend, den 21. Juni 2019 um 19:00 Uhr im Willy-Lemkens-Sportpark!

Informationen zum Kartenvorverkauf folgen!

SVS-Vorsitzender Lemkens: „Den verpassten Aufstieg mache ich nicht am Trainer fest“

Marc Lemkens, der Vorsitzende des SV Sonsbeck, hätte den Gästen auf der Jubiläumsfeier zum 100. Club-Geburtstag so gerne von der Rückkehr der ersten Fußball-Mannschaft in die Oberliga berichtet. Daraus wird nichts. Nach drei sieglosen Partien ist zwei Spieltage vor Schluss klar, dass die Rot-Weißen den Aufstieg abhaken müssen. Die Spieler hatten im Endspurt den Kopf nicht frei, sagt Lemkens.

SVS-Vorsitzender Lemkens: „Den verpassten Aufstieg mache ich nicht am Trainer fest“ weiterlesen

,,Dritte“ des SVS feiert trotz knapper Niederlage in Budberg den Klassenerhalt

Die Fußballer des SV Sonsbeck III spielen auch in der kommenden Saison in der Kreisliga B! Das Team von Trainer Thomas Loeffen sicherte sich trotz der gestrigen 3:4-(0:2) Auswärtsniederlage beim SV Budberg III den Klassenerhalt. Gegen den SVB gingen die Rot-Weißen durch ein Doppelschlag von Justin Auweiler aus der 21. und 23. Spielminute in Rückstand, dies bis zur Pause Bestand hatte. Kurz nach Wiederbeginn verkürzte Kapitän Christian Derks per Strafstoß auf 1:2 (48.). Daraufhin entwickelte sich eine abwechslungsreiche Begegnung, in der die Hausherren in Person von Ilia Stantscheff auf 3:1 erhöhten (56.). Doch nur vier Minuten später brachte Arion Krasniqi seine Farben wieder zurück (60.). Diesen Treffer konterten die Budberger allerdings postwendend und Tobias Strelow netzte zum 4:2 (62.). Neun Minuten später dann jedoch wieder Hoffnung für die Sonsbecker! Sven Schuster verkürzte abermals, doch nach der Roten Karte gegen Christoph Lomme (Tätlichkeit) der Rot-Weißen war die Begegnung zu Gunsten der Gastgeber gelaufen! Aufgrund des gleichzeitigen Unentschiedens vom SV Menzelen beim Spitzenreiter DJK Lintfort II kann die Sonsbecker Dritte nicht mehr absteigen und wird damit eine weitere Saison in der Kreisliga B um Punkte spielen dürfen.

,,Dritte“ des SVS feiert trotz knapper Niederlage in Budberg den Klassenerhalt weiterlesen