Rankl wird dem SVS vorerst wegen einer Bänderdehnung fehlen

Danny Rankl, Stürmer der Landesligisten SV Sonsbeck, hat sich in Kleve eine Bänderdehnung nebst Sehnenreizung zugezogen. Dies ergab die ärztliche Untersuchung. „Ich bin froh, dass wohl keine schwerwiegendere Verletzung bei Danny vorliegt,“ sagte der Sportliche Leiter, Guido Lohmann.

Sonsbecks Torjäger Danny Rankl verletzte sich in Kleve und fällt vorerst aus.

Normalerweise müsse die Verletzung in zwei Wochen auskuriert sein, meinte er. Für einen Einsatz am kommenden Samstag gegen den VfL Rhede sieht Lohmann daher „kaum realistische Chancen“.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.