Niederrheinpokal: Morgen Abend steigt der Großteil des Achtelfinales

Am morgigen Mittwochabend findet im DerWesten.de-Niederrheinpokal das Achtelfinale des diesjährigen Wettbewerbs statt! Während es am vergangenen Sonntagnachmittag mit dem FSV Duisburg gegen Germania Ratingen bereits eine Begegnung gab, in der der Landesligist seine Pokalgeschichte durch einen knappen 1:0-Erfolg weiterschreiben kann, wollen die anderen Teilnehmer ebenfalls ins Viertelstunde. Das Spitzenspiel des Tages dürfte wohl in Moers beim SV Scherpenberg steigen! Der letztjährige Aufsteiger in die Landesliga und derzeitige Tabellenzweite, punktgleich mit dem Spitzenreiter, empfängt den Fünfen der Oberliga Niederrhein VfB Homberg. Zugleich gilt dieses Duell aufgrund der geringen Entfernung beider Sportanlagen als echtes Lokalderby! Anstoß der Pokalpartie ist um 19:30 Uhr. Es wird mit einer Rekordkulisse im ,,Wäldchen“ gerechnet! Die anderen interessanten Begegnungen lauten: VfB Frohnhausen gegen den KFC Uerdingen (18:45 Uhr), TuRu Düsseldorf – VfR Krefeld-Fischeln (19:00 Uhr), Sportfreunde Hamborn – TV Jahn Hiesfeld und Wuppertaler SV gegen den VfB Hilden (alle um 19:30 Uhr). Die Regionalligisten Rot-Weiss Essen im Essener Stadtderby beim ETB und Rot-Weiß Oberhausen (beim SC Düsseldorf-West) spielen erst morgen in einer Woche am 18. Oktober 2017 statt!

Niederrheinpokal

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.