Buschhaus verlässt den SVS II und geht zum Ligakonkurrenten nach Lüttingen

A-Ligist SSV Lüttingen hat einen neuen Torjäger gefunden. Als Nachfolger für Janik Schweers, den es zum SV Rindern zieht, kommt vom SV Sonsbeck II Matthias Buschhaus. Der 21-Jährige erzielte in seinen ersten beiden Seniorenjahren in 37 Spielen 39 Tore.

Matthias Buschhaus wechselt vom SVS II zum SSV.

Buschhaus ist neben Nico Scholten (DJK Labbeck/Uedemerbruch) der zweite Neuzugang für die kommende Saison. „Matthias hat in seinen jungen Jahren schon gezeigt, dass er weiß, wo das Tor steht“, sagte der Sportliche Leiter, Armin Remers.

Quelle: www.fupa.net/niederrhein

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.