Sonsbeck II enttäuscht gegen den Tabellenvorletzten! – 1:4-Heimpleite schlägt dem Coach bitter auf

Das hatten sich die Verantwortlichen des A-Ligisten SV Sonsbeck II am heutigen Sonntagnachmittag im Heimspiel gegen den bisdato Tabellenvorletzten FC Neukirchen-Vluyn anders vorgestellt! Nach der wohl schlechtesten Saisonleistung gingen die Gastgeber von Trainer Johannes Bothen ohne Punkte vom Platz. 1:4 (0:1) hieß es am Ende und das auch in der Höhe verdient! Die Bothen-Elf zeigte bis auf eine Viertelstunde nach Wiederanpfiff eine enttäuschende Vorstellung. Ein Abwehrfehler von Maximilian Hans begünstigte die frühe Gästeführung durch Gökhan Durak (9.). Danach schienen die Rot-Weißen völlig von der Rolle und bekamen kaum Tempo in ihr Spiel und die Aktionen. Nachdem Seitenwechsel kam Hoffnung auf als der Schiedsrichter nach einem Foulspiel an Jonas Gerritzen auf den Punkt zeigte. Timo Evertz verwandelt zum zwischenzeitlichen Ausgleichstreffer sicher (50.). Danach hätte man die bessere Phase! Elias Merkel als auch Sven Schuster vergaben jedoch die Führung (57. + 61.). In der 65. Spielminute dann der erneute Rückschlag! Diesmal ermöglichte Alexander Gellings Dominik Schwenzfeier mit einem Bock die erneute Neukirchener-Führung. Nur 180 Sekunden später erhöhte Durak mit einem satten Schuss auf 1:3 (68.). Den Schlusspunkt setzt ebenfalls Durak mit einem verwandelten Handelfmeter sieben Minuten vor dem Ende (83.). Somit verliert der SV Sonsbeck II sein erstes Saisonspiel und muss sich unter der Woche hinterfragen ob man mit solch Leistungen ein Wörtchen um den Bezirksliga-Aufstieg mitreden kann. Am nächsten Sonntag geht’s um 15:30 Uhr zum SV Büderich!

Eine herbe Niederlage musste der SV Sonsbeck II hinnehmen. Das bislang ungeschlagene Team gestattete dem FC Neukichen-Vluyn beim 1:4 (0:1) den ersten Saisonsieg. „Unterirdisch“, fasste Trainer Johannes Bothen den ersten Abschnitt zusammen. Die starke Phase nach dem Wechsel wurde mit dem 1:1 durch Timo Evertz’ verwandelten Strafstoß belohnt, ehe sich wieder eklatante Fehler ins Sonsbecker Spiel einschlichen. Die Konsequenz waren drei weitere Gegentore.

Quelle: RP vom 17.09.2018

 

Alle Highlights im Live-Ticker: https://www.fupa.net/spielberichte/sv-sonsbeck-fc-neukirchen-vluyn-0921-6745867.html

 

Statistik:

SV Sonsbeck II: Jansen – Timm (46. Ten Elsen), Hans, Gellings (74. Ries), Terlinden (46. Schuster) – Evertz, Maas, Keisers, van Huet – Gerritzen, Merkel

Tore: 0:1 Durak (9.), 1:1 Evertz (50.,FE), 1:2 Schwenzfeier (65.), 1:3 Durak (68.), 1:4 Durak (83.,HE)

Gelbe Karte: Ten Elsen.

Zuschauer: 40

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.