Bothen-Elf möchte in Moers den nächsten Schritt zum Aufstieg machen

Nachdem erfolgreichen Start der Kreisliga-A-Fußballer des SV Sonsbeck II ins Kalenderjahr 2019 steht am kommenden Wochenende bereits der nächste Prüfstein für die Elf von Trainer Johannes Bothen bereit! Beim Tabellensiebten MSV Moers müssen die Sonsbecker, die als unangefochtener Spitzenreiter anreisen, ihre Aufstiegsambitionen erneut untermauern. Mit den zwei Topspiel-Erfolgen gegen Rumeln und Rheurdt-Schaephuysen dürfte die Brust breit sein um auch auf ungeliebter Asche zu bestehen! Die Moerser spielen im Tabellenmittelfeld förmlich und die goldene Ananas. Anstoß der Begegnung im Rheinpreußenstadion ist um 15:00 Uhr!

MSV Moers IV

MSV Moers (7.) – SV Sonsbeck II (1.)


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.