Sonsbecker Reserve mit keiner leichten Auswärtsaufgabe in Tönisberg

Nach der unglücklichen Auftaktniederlage der Bezirksliga-Kicker vom SV Sonsbeck II haben diese bereits am morgigen Mittwochabend die Möglichkeit die ersten Punkte der Saison einzufahren! In der englischen Woche zum Saisonstart gastiert die Elf von Trainer Johannes Bothen beim starken DJK/VfL Tönisberg. Sonsbeck II verlor das kleine Derby gegen Kleve II bekanntlich mit 0:1, währenddessen siegte Tönisberg am Sonntag spät bei Viktoria Goch. Fehlen wird den Rot-Weißen der Gelb-Rot gesperrte Sebastian Hulstein! Anstoß der Begegnung ist um 19:30 Uhr.

VfL Tönisberg

DJK/VfL Tönisberg (5.) – SV Sonsbeck II (12.)

Auf den SV Sonsbeck II warten die Spätzünder des Auftaktspieltags. Der VfL Tönisberg, in dieser Spielzeit vom letztjährigen Schaephuysener Coach Andreas Weinand trainiert, gelangte in Goch erst in der Nachspielzeit zum Siegtreffer. „Jeder Punkt, den wir da holen, wäre ein großer Erfolg für uns“, zählt Sonsbecks Trainer Johannes Bothen die Gastgeber zum Besten, was die Liga zu bieten hat. „Die Begegnung ist quasi ein Bonusspiel für uns, in dem wir nur gewinnen können“, sagt er. Sebastian Hulstein wird nach Gelb-Roter Karte lediglich als Zuschauer mitreisen dürfen.

Quelle: RP vom 14.08.2019

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.