Bothen-Elf mit zweiter 0:1-Pleite in wenigen Tagen

Die Bezirksliga-Fußballer des SV Sonsbeck II sind spätestens am gestrigen Mittwochabend nach der zweiten Saisonniederlage auf den Boden der Taten zurückgekehrt! Nachdem die Elf von Trainer Johannes Bothen am vergangenen Sonntag zum Auftakt mit 0:1 den Klevern unterlag, gab es gestern beim ersten Auswärtsauftritt des Aufsteigers eine erneute 0:1-(0:0) Niederlage. Das goldene Tor für die Tönisberger erzielte Mehmet Ügüdür rund zwanzig Minuten vor dem Ende (69.). Ab der 78. Spielminute agierten die Sonsbecker in Überzahl, nachdem ein Akteur der Hausherren mit der Ampelkarte vom Feld flog. Zum Abschluss der englischen Woche empfängt die ,,Zweite“ am Sonntag den TSV Wachtendonk-Wankum und will dort den kompletten Fehlstart vermeiden (15:15 Uhr)!

Spielbericht folgt!

Statistik:

DJK/VfL Tönisberg: Esser – J. Sprenger, C. Sprenger, Ügüdür, Jeegers (86. Esser), Franken (66. Dügencioglu), Jahny (79. Schlebusch), Mandel, Stürz, Hoffges, Lindmüller (46. Benli)

SV Sonsbeck II: Vengels – van Huet, Gellings, Giesen, Terlinden (75. Preuß) – Theunissen (75. Merkel), Janßen, Quernhorst, Ten Elsen (82. Schumann), Theysen – Gerritzen

Tor: 1:0 Ügüdür (69.)

Gelb-Rote Karte: (79./wiederholtes Foulspiel/DJK/VfL Tönisberg)

Zuschauer: 30

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.