Erfolgreicher Start des SVS II in die Vorbereitung

Im heutigen ersten Testspiel der noch jungen Wintervorbereitung auf die zweite Saisonhälfte in der Bezirksliga konnten die Rot-Weißen des SV Sonsbeck II einen ersten Erfolg einfahren! Daheim gegen den klassentieferen und bestens bekannten SV Concordia Ossenberg gewann das Team von Trainer Johannes Bothen mit 1:0 (0:0). Siegtorschütze war Philip van Huet mit einer direkt verwandelten Ecke von der linken Seite, jedoch unter freundlicher Mithilfe des Ossenberger Schlussmannes Alexander Furthmann. Dieser ließ das Leder in der 63. Spielminute aus den Händen hinter die Torlinie fallen! Es war der entscheidende Treffer in einer insgesamt ausgeglichenen Begegnung, in der die Gäste dem ehemaligen Ligakonkurrenten viel abverlangte. Zwar hatten die Sonsbecker mehr Tormöglichkeiten, aber unter dem Strich war es ein guter Test für den SVS II. Das nächste Testspiel der Hausherren finden am kommenden Freitagabend zuhause gegen den A-Ligisten Arminia Kapellen-Hamb statt (20:00 Uhr)!

Spielbericht folgt!

Alle Highlights im Live-Ticker: https://www.fupa.net/spielberichte/sv-sonsbeck-sv-concordia-ossenberg-8552965.html

Statistik:

SV Sonsbeck II: Angenboom (46. Jansen) – Ten Elsen (62. Ridder), Gellings, Giesen, van Huet (72. Vengels) – Kienapfel, Theysen, Hulstein, Mertens (46. Terlinden) Theunissen (46. Quernhorst) – Krasniqi (46. L. Maas)

SV Concordia Ossenberg: Dietrich (46. A. Furthmann) – Lehmann, Bentgens, J. Baumbach, Berghausen (46. Bangert), Strüngmann, J. Furthmann (46. Neumann), Dargel, Sticklat, van den Brock (62. Hartung), Kaul (70. Meier)

Tor: 1:0 van Huet (63.)

Zuschauer: 40

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.