Fussballverband gibt Ligazugehörigkeit bekannt – Gruppeneinteilungen zu späterem Zeitpunkt!

Nachdem offiziellen Abbruch der Saison 2019/20 geht der Blick bereits schon in Richtung der neuen Spielzeit 2020/21! Noch ist offen wann diese starten wird. Welche Mannschaften in welcher Spielklasse um Punkte spielen werden haben wir für den SV Sonsbeck und den Kreis Moers zusammengefasst.

Die Ligaeinteilungen nachdem Abbruch der Saison 2019/20:

Oberliga Niederrhein (23 Mannschaften):

1. FC Monheim, Spvg Schonnebeck, SSVg Velbert, 1. FC Bocholt, SF Baumberg, TSV Meerbusch, VfB Hilden, TuRU Düsseldorf, ETB SW Essen, 1. FC Kleve, TVD Velbert, Germania Ratingen, FC Kray, SC Velbert, SC Union Nettetal, Cronenberger SC, Sportfreunde Niederwenigern (17) 

Aufsteiger (6): TV Jahn Dinslaken-Hiesfeld, FSV Duisburg, SC Düsseldorf-West, Spvgg Sterkrade-Nord, DJK Teutonia St. Tönis, 1. FC Mönchengladbach
 

Landesligen (43 Mannschaften):

Rather SV, VfB Frohnhausen, SV Genc Osman Duisburg, MSV Düsseldorf, SC Schwarz-Weiß Düsseldorf, DJK BW Mintard, SV Burgaltendorf, ESC Rellinghausen, FC Remscheid, Duisburger SV, Sportfreunde Hamborn, SV Wermelskirchen, Spvgg Steele, VfB Speldorf, VfB Solingen, SV Scherpenberg, SGE Bedburg-Hau, TSV Meerbusch II, SC Kapellen-Erft, SV Sonsbeck, VSF Amern, PSV Wesel-Lackhausen, ASV Süchteln, VfL Rhede, Holzheimer SG, TuS Fichte Lintfort, SV Hönnepel-Niedermörmter, VfR Krefeld-Fischeln, BW Dingden, DJK/VfL Giesenkirchen (30)

Aufsteiger (13): SG Unterrath, VfB Hilden II, SC Reusrath, 1. FC Wülfrath, FSV Vohwinkel, 1. FC Viersen, SC Teutonia Kleinenbroich, TSV Wachtendonk-Wankum, DJK/VfL Tönisberg, Mülheimer FC, RSV Praest, FC Blau-Gelb Überruhr, DJK Arminia Klosterhardt
 

Bezirksligen (120 Mannschaften):

FC Büderich, Lohausener SV, TSV Eller, DJK Sparta Bilk, SSV Berghausen, HSV Langenfeld, SF Baumberg II, TSV Solingen, Germania Ratingen II, DJK Neuss-Gnadental, VfL Benrath, Düsseldorfer SC, TuS Gerresheim, SV Wersten, TV Kalkum-Wittlaer, SV Union Velbert, SC Ayyildiz Remscheid, TSV 05 Ronsdorf, DV Solingen, SSV Bergisch-Born, SSVg Velbert II, SG Kupferdreh-Byfang, ASV Mettmann, SSV Germania Wuppertal, VfB Marathon Remscheid, Heisinger SV, Dabringhauser TV, SSVg Heiligenhaus, SC Radevormwald, FC Britannia Solingen, SC Victoria Mennrath, VfL Jüchen-Garzweiler, TSV Bayer Dormagen, DJK Fortuna Dilkrath, Rheydter SV, SF Neuwerk, SSV Grefrath, TuRa Brüggen, SV Vorst, SV Mönchengladbach, SV Uedesheim, SG Roki./Gillbach, TDFV Viersen, DJK/VfL Willich, SpVgg Odenkirchen, Sportfreunde Broekhuysen, FC Aldekerk, SV Borussia Veen, VfL Repelen, SV Viktoria Goch, VfB Homberg II, GSV Moers, DJK Twisteden, TSV Weeze, 1. FC Kleve II, SV Sonsbeck II, SV Schwafheim, SV Walbeck, SV Budberg, SV Straelen II, SV Biemenhorst, TuS Viktoria Buchholz, DJK Sportfreunde Lowick, SV Friedrichsfeld, Mülheimer SV, Duisburger FV, TuB Bocholt, SV Emmerich-Vrasselt, DJK Arminia Klosterhardt II, DJK TuS Stenern, Hamminkelner SV, SuS Dinslaken, SC Bocholt, 1. FC Bocholt II, DJK Vierlinden, SV RW Mülheim, SC Oberhausen, Vogelheimer SV, DJK Adler Union Frintrop, VfB Bottrop, SV Fortuna Bottrop, SC Werden-Heidhausen, DJK SF Katernberg, SV Adler Osterfeld, TuSEM Essen, TuS Essen-West, FC Bottrop, Sportfreunde Königshardt, SC Frintrop, Spvgg Sterkrade 06/07, SC Phönix Essen, SC BW Oberhausen-Lirich (92)

Aufsteiger (28/sortiert nach Kreisen):
TSV Urdenbach, SC Unterbach, SV Hösel (Kreis Düsseldorf)
1. FC Monheim II, Solingen-Wald (Solingen)
Bayer Wuppertal, SC Sonnborn (Wuppertal)
SC Hardt (MG/Viersen)
Novesia Neuss, BV Wevelinghoven (Grevenbroich/Neuss)
SC Waldniel, SC Schiefbahn (Kempen/Krefeld)
TuS Xanten, ESV Hohenbudberg (Moers)
SV Rindern, Uedemer SV (Kleve/Geldern)
GSG Duisburg, TuSpo Saarn, Genc Osman II, GA Möllen (Mülheim/Duisburg/Dinslaken)
Rhenania Bottrop, SW Alstaden (Oberhausen/Bottrop)
Fortuna Millingen, Olympia Bocholt, SV Haldern (Rees/Bocholt)
RuWa Dellwig, SG Schönebeck (Essen)
SSV Dhünn (Remscheid)

Kreis Moers:

Kreisliga A (20 Mannschaften):

SpVgg Rheurdt-Schaephuysen, MSV Moers, Rumelner TV, Viktoria Alpen, SV Concordia Ossenberg,
 SSV Lüttingen, VfL Rheinhausen, TV Asberg, SV Scherpenberg II, SV Millingen, FC Rumeln-
Kaldenhausen, SV Orsoy, TuS Borth, VfL Repelen II


Aufsteiger: FC Neukirchen-Vluyn, DJK Lintfort II, FC Rot-Weiß Moers, Alemannia Kamp, TuS
 Asterlagen, OSC Rheinhausen

Freiwilliger Absteiger aus der Bezirksliga: FC Meerfeld
 

Kreisliga B (30 Mannschaften):

SV Büderich, DJK Lintfort, Rumelner TV II, FC Meerfeld II, Viktoria Birten, FC Rumeln Kaldenhausen
 II, SV Budberg III, SV Vynen-Marienbaum, SV Sonsbeck III, SSV Lüttingen II, TuS Rheinberg, SV
 Menzelen, Borussia Veen II, Viktoria Alpen II, TV Kapellen, GSV Moers II, Rumelner TV III, VfB
 Homberg III, FC Rumeln Kaldenhausen III, TB Rheinhausen, TuS Fichte Lintfort II, FC Neukirchen-
Vluyn II, MSV Moers II, SC Rheinkamp, SV Schwafheim II, SV Budberg II


Aufsteiger: SV Ginderich, SV Budberg IV, SpVgg Rheurdt-Schaephuysen. II, SV Haesen-Hochheide 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.