SVS II verliert Testspiel gegen Sevelen

Nachdem geglückten Testspielauftakt der Bezirksliga-Fußballer des SV Sonsbeck II musste die Elf von Trainer Johannes Bothen im heutigen Heimspiel gegen den A-Ligisten SV Sevelen die erste Niederlage hinnehmen. Ziemlich deutlich ging die Partie mit 0:5 (0:0) verloren! Gegen bissige Gäste taten sich die Rot-Weißen lange schwer offensiv für Gefahr zu sorgen. Arion Krasniqi hatte im ersten Durchgang zweimal die Chance zur Führung, scheiterte aber entweder an der Latte oder am letzten Verteidiger auf der Torlinie (9. + 42.). Auf der anderen Seite musste SVS-Keeper Michael Jansen einmal sein ganzes können beweisen, als er die Kugel vor dem Sevelner Angreifer entschärfte (10.). Nachdem Seitenwechsel kamen die Sonsbecker besser aus der Kabine. Die Tore fielen für den SV Sevelen! Simon van der Sande staubte in der 56. Minute zur Führung ab. Nur drei Minuten später erhöhte Philipp Langer zum 0:2 (59.). Max Ruhnau entschied die Begegnung bereits nach 65 Spielminuten. Christian Quernhorst hätte nochmal für etwas Spannung sorgen können, doch sein Schuss wehrte der Keeper ab (72.). Ein unglückliche Abwehraktion von Luis Kürvers landete im eigenen Gehäuse, 0:4 (74.). Den Schlusspunkt setzte Andreas Terhoeven kurz vor dem Ende (87.).

Spielbericht folgt!

Alle Highlights im Live-Ticker: https://www.fupa.net/spielberichte/sv-sonsbeck-sv-sevelen-9181171.html

Statistik:

SV Sonsbeck II: Jansen – Nitschke (46. Kürvers), Schorn, L. Maas, Lemkens (46. Bothen) – van Huet, Janßen, Quernhorst, Theysen, Krasniqi – Mertens

Tore: 0:1 van der Sande (56.), 0:2 Langer (59.), 0:3 Ruhnau (65.), 0:4 Kürvers (74.,Eigentor), 0:5 Terhoeven (87.)

Gelbe Karte: Janßen – Rörthmans.

Zuschauer: 25

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.