Sonsbeck III verliert Heimpremiere unglücklich

Als der Schlusspfiff in der heutigen Kreisliga-B-Begegnung zwischen dem SV Sonsbeck III und dem Rumelner TV II ertönte, stand der Frust den Gastgebern ins Gesicht geschrieben! Sie hatten trotz einer tollen kämpferischen und im zweiten Durchgang auch überlegenden Spielweise die Punkte dem Gegner überlassen. 0:1 (0:0) heiß es am Ende! Zu Beginn der beiden siegreichen Teams vom Saisonauftakt neutralisierte sich das Spielgeschehen zwischen den beiden Strafräumen. Die einzige Tormöglichkeit in der ersten Halbzeit hatte Sonsbeck’s Lutz Schorn nach fünf Spielminute, als er einen Freistoß per Kopf über das gegnerische Gehäuse setzte. Nachdem Seitenwechsel wurde es dann aber lebhafter! Tim Harenburg prüfte den SVS-Schlusmann Matthias van Husen (52.). Dieser kam nach genau einer Stunde bei einem Zuspiel in den Strafraum gegen Tim Marschallik zu spät, Elfmeter! Lars Lohmöller verwandelte vom Punkt souverän zum 0:1 (60.). Nach diesem Treffer kam plötzlich Hektik auf. Auf beiden Seiten gab es Gelbe Karte und das Spiel wurde ruppiger. Als die Schlussviertelstunde anbrach setzten die Hausherren zur Schlussoffensive an um wenigstens noch einen Punkt einzufahren! Die Torschüsse vom eingewechselten Joshua van der Linden oder Patrick Mader fanden jedoch nicht ihr Ziel. In der Schlussphase hatten Luis Kürvers und Mader sogar noch jeweils eine Großchance zum unter dem Strich verdienten Ausgleichstreffer (83. + 88.). Am Ende der zweiminütigen Nachspielzeit blieb es jedoch zum Leid der Gastgeber bei der Heimniederlage. Zu allem Überfluss verletzte sich Lutz Schorn bei einem Zweikampf an der Schulter und fällt wohl die nächsten Wochen aus!

Alle Highlights im Live-Ticker: https://www.fupa.net/spielberichte/sv-sonsbeck-rumelner-tv-9519673.html

Statistik:

SV Sonsbeck III: van Husen – Nitschke, Schorn (56. van der Linden), Herres, Ries (79. Ubrig) – Wellmanns (46. Kürvers), M. Roeling, J.-N. Roeling (79. Ten Elsen), Gellings, Schuster – Mader

Tor: 0:1 Lohmöller (60.,FE)

Gelbe Karte: M. Roeling, Schuster.

Zuschauer: 45

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.