,,Dritte“ feiert umkämpften Sieg in Budberg

Eine Woche nachdem die Kreisliga-B-Fußballer des SV Sonsbeck III im Heimspiel gegen die Viertvertretung des SV Budberg in Unterzahl einen späten Punktgewinn einfahren konnte, legten die Rot-Weißen beim gestrigen Gastspiel gegen die ,,Zweite“ des SVB einen Dreier nach. Das Team von Trainer Oliver Kraft, der sich selbst die Fußballschuhe schnüren musste, siegte am Ende mit 3:2 (2:1). Dabei sprach das Duell zwischenzeitlich klar zu Gunsten der Sonsbecker zu laufen. Luis Kürvers und Oliver Klein schossen mit ihren Treffern nach 21 und 28 Spielminuten eine sichere 2:0-Führung heraus. Kurz vor der Pause kamen die Hausherren allerdings durch Kevin Lünenbach zurück (41.). Sieben Minuten nachdem Wiederanpfiff glichen die Budberger sogar aus und gestalteten die Partie ausgeglichen. Erst ein Elfmeter zwanzig Minuten vor dem Ende brachte die Entscheidung! Tobias Gellings verwandelte den Strafstoß zum am Ende bringenden 3:2-Auswärtserfolg.

Statistik:

SV Sonsbeck III: Grüntjens – Nitschke, Herres, Kraft, Wellmanns – Lomme, Gellings, Klein – Kürvers, Mader (89. T. Schlaghecken), Archut (46. Ubrig)

Tore: 0:1 Kürvers (21.), 0:2 Klein (28.), 1:2 Lünenbach (41.), 2:2 Andriejewski (52.), 2:3 Gellings (70.,FE)

Gelbe Karte: Mader, Nitschke, Ubrig.

Zuschauer: 45

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.