SVS entscheidet Derby trotz Unterzahl für sich

Der Landesligist SV Sonsbeck bleibt auch nachdem siebten Spieltag Tabellenführer der Gruppe 2! Im heutigen Heimspiel gegen den SV Hönnepel-Niedermörmter siegten die Rot-Weißen dank des Treffers von Klaus Keisers knapp aber am Ende verdient mit 1:0 (1:0). Dabei mussten die Hausherren, die in der ersten Halbzeit die spielbestimmende Mannschaft waren, lange um die drei Punkte zittern. Gegen defensiv stehenden Gäste übernahm der Spitzenreiter das Spiel und kam besonders über die Außenbahnen immer wieder zu Torchancen. Bereits nach drei Minuten hatte Max Fuchs die Führung auf dem Fuß. Nach rund einer Viertelstunde hieß es dann aber Luft anhalten bei der Heimelf. Der Ex-Sonsbecker Stefan Kapuscinski kam im Abseitsstellung frei zum Abschluss, der Ball landet jedoch über dem Kasten (16.). Nur sechs Minuten später fiel auf der anderen Seite das 1:0! Klaus Keisers köpfte einen Eckball von der rechten Seite unhaltbar ins Netz (22.). Von den defensivstehenenden Gästen war offensiv nur wenig zu sehen, Einzig Marvin Ellmann sorgte mit zwei Möglichkeiten für etwas Gefahr. Nachdem Seitenwechsel kamen die Gäste allerdings besser aus der Kabine! Torchancen sprangen für den SV Hö./Nie. jedoch nur selten heraus. Nach 64. Spielminuten hätte der kurz zuvor eingewechselte Sebastian Leurs die Begegnung entscheiden können, allerdings wehrt der Gästekeeper glänzend ab (64.). Nur zwei Minuten später sorgte Sonsbeck’s Jannis Pütz für einen Aussetzer! Der Sonsbecker hatte seiner Nerven nicht im Griff und schuppste den Ex-Sonsbecker Marcel Schütze zu Boden. Der Schiedsrichter zeigte ihm Glattrot! Der Tabellenführer musste somit in Unterzahl die knappen Führung verteidigen. In der Schlussphase wurden die Gäste dann stärker und setzten den Gegner unter Druck. Sonsbeck’s konterte einige Male vielversprechend, jedoch schafften es Jan-Luca Geurtz, Luca Terfloth und Keisers nicht, trotz aussichtsreicher Position das erlösende zweite Tor zu erzielen. Somit musste bis zum Schlusspfifff um die drei Punkte gezittert werden!

Spielbericht folgt!

Alle Highlights im Live-Ticker: https://www.fupa.net/spielberichte/sv-sonsbeck-sv-hoennepel-niedermoermter-9331401.html

Statistik:

SV Sonsbeck: Weichelt – Evertz, Schoofs, Elspaß, Meier – K. Keisers, Terfloth, Pütz, A. Maas (643 Leurs) – van de Loo (84. Bolz), Fuchs (63. Geurtz/89. Werner)

SV Hönnepel-Niedermörmter: Groß – Braun, Miri, Schütze, Groß (8. Tatzel), Özcelik (76. Benli), Bilali, Kapuscinski, Eichholz, Ellmann, Ortstadt

Tor: 1:0 Keisers (22.)

Gelbe Karte: Schoofs – Tatzel, Braun, Bilali, Miri

Rote Karte: Pütz (66./Tätlichkeit/SV Sonsbeck)

Zuschauer: 300

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.