Sonsbeck III verliert Derby in Veen

Während die Landesliga-Elf zuhause einen Derbyerfolg feiern durfte, musste die B-Liga-Mannschaft des SV Sonsbeck III beim einigen Derby in Veen II dem Gegner das jubeln überlassen! Das Team von Coach Oliver Kraft verlor am Ende mit 2:4 (1:3). Zwar gingen die Rot-Weißen früh nach sieben Minuten durch einen Strafstoß von Tobias Gellings in Führung, jedoch drehten Elbers und Severin Minten nur zehn Minuten später binnen wenigen Augenblicke die Partie (17. + 24.). Kurz vor der Pause traf erneut Minten zum Halbzeitstand! Als nach knapp einer Stunde Kamil Olejniczak den vierten Treffer der ,,Krähen“ nachlegte, war die Begegnung entscheiden. Zwar kamen die Sonsbecker kurz vor dem Ende nochmal heran, aber der Treffer von Sven Schuster reichte nicht mehr (88.).

Statistik:

SV Sonsbeck III: van Husen – Nitschke, Kraft, Gellings, Herres – Lomme, M. Roeling, Klein (46. Kürvers) – Schuster, Mader, Archut

Tore: 0:1 Gellings (7.), 1:1 Elbers (17.), 2:1 Minten (24.), 3:1 Minten (43.), 4:1 Olejniczak (57.), 4:2 Schuster (88.)

Zuschauer: 30

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.