Kein Sieger im Landesliga-Topspiel! – SVS trennt sich in Überzahl mit 1:1

Die Vorfreude auf Seiten der SV Blau-Weiß Dingden und dem SV Sonsbeck waren nachdem letzten Spieltag groß, denn am heutigen Sonntagnachmittag kam es zum Landesliga-Spitzenspiel der beiden Mannschaften! Unter der Woche allerdings der Schock, aufgrund der aktuellen Coronalage wurden nur 100 Zuschauer zugelassen. Als dann auch noch die Rot-Weißen nur 5 Gästefans mitbringen durfte, war die Vorfreude zumindest beim Spitzenreiter schnell verflogen! So musste die Elf von Coach Heinrich Losing ohne die sonst gewohnt starke Unterstützung nach Hamminkeln reisen und sich dort am Ende mit einem 1:1-(0:0) Unentschieden zufrieden geben. In einem spannenden Topspiel lieferten sich beide Teams im ersten Durchgang ein intensives Duell, ohne allerdings für Torgefahr sorgen zu können. So stand zur Pause auf beiden Seiten die Null! Nachdem Seitenwechsel wurde es lebhafter. Nur neun Minuten nach Wiederanpfiff flug Dingden’s Robin Volmering nach einem wiederholten Foulspiel mit der Ampelkarte vom Feld (56.). Der Tabellenführer war nun in Überzahl und wurde immer stärker! Nach 63 Spielminuten scheiterte Philip Elspaß mit einer Großchance. Vier Zeigerumdrehungen später machte der Innenverteidiger es dann besser! Nach einer Ecke beförderte er die Kugel zur 1:0-Führung über die Linie (67.). Sonsbeck schien nun auf der Siegerstraße zu sein. Nathnael Scheffler vergab nur wenig später den zweiten Treffer (70.). Plötzlich der Schock! Die Losing-Elf war bei einem Eckball der Hausherren unkonzentiert und der früh eingewechselte Felix Leyking markierte den überraschenden 1:1-Ausgleichstreffer (73.). Sonsbeck zeigte sich allerdings nicht groß geschockt und drückte nochmals auf den Siegtreffer. Am Ende sollte dieser jedoch nicht fallen! Somit mussten sich die Spitzenreiter vom SVS mit einem Punkt begnügen.

Spielbericht folgt!

Statistik:

SV Blau-Weiß Dingden: J. Buers – Rülfing (74. Lange), Tulgay (38. Leyking), Volmering, Weirahter, Salman, Cavusman, S. Buers, Kruse, Görkes, Haffke (88. Klein-Schmeink)

SV Sonsbeck: Weichelt – Meier, Schoofs, Elspaß, Evetz – K. Keisers, Terfloth, Scheffler, A. Maas – van de Loo (83. Gizinski), Fuchs (65. Geurtz)

Tore: 0:1 Elspaß (67.), 1:1 Leyking (73.)

Gelbe Karte: Rülfing, Haffke – Meier, Schoofs

Gelb-Rote Karte: Volmering (56./wiederholtes Foulspiel/SV Blau-Weiß Dingden)

Zuschauer: 100

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.