Alle Beiträge von admin2

Sonsbeck verliert gegen Rellinghausen in der Nachspielzeit und steht mit leeren Händen da

Es lief bereits die Nachspielzeit in der heutigen Auswärtsbegegnung des Landesligisten SV Sonsbeck beim ESC Rellinghausen als die Sonsbecker eigentlich einen Punkt schon fast über die Ziellinie gerettet hatten, doch ein langer Abschlag des ESC-Schlussmannes und eine nicht konsequente Abwehrarbeit ließ die Gesichter der Gäste bitter drein schauen! 1:2 (1:1) verloren die Rot-Weißen und müssen das Spitzenduo aus Kray und Niederwenigern ziehen lassen. Eigentlich perfekt startete der SVS in dieses Duell! Nach drei gespielten Minuten traf Felix Terlinden zur frühen Führung für die Kuczkowski-Elf. Doch allzu lange hielt diese nicht! In der 25. Spielminute glich Niklas Cirkovic die Partie am Krausenbäumchen wieder aus. SVS-Keeper Tim Weichelt hielt seine Elf danach mit mehren Glanzparaden im Spiel. Nachdem Seitenwechsel konnte sich weiterhin nur der Gastgeber Vorteile erarbeiten. In der dritten Minute der Nachspielzeit dann der bereits angesprochene Siegtreffer für die Essener durch Niklas Nadolny. Durch den gleichzeitigen Erfolg des PSV Wesel rutschten die Sonsbecker einen Rang runter auf Platz vier! Am kommenden Wochenende geht es dann zuhause gegen die Sportfreunde Königshardt (15:00 Uhr).

Sonsbeck verliert gegen Rellinghausen in der Nachspielzeit und steht mit leeren Händen da weiterlesen

,,Zweite“ schießt sich gegen Asberg zum vierten Erfolg in Serie

Einen souveränen Heimerfolg fuhren die A-Liga-Fußballer des SV Sonsbeck II im heutigen Heimspiel gegen den TV Asberg! Mit 6:2-(4:1) schickten die Rot-Weißen von Trainer Johannes Bothen, der heute im Urlaub weilte und durch Co-Trainer Thomas Luyven vertreten wurde, den Gast aus Moers auf die Heimreise. Dabei zeigten die Sonsbecker vorallem im ersten Durchgang eine starke Vorstellung! Nicht einmal eine Minute dauerte es als Jonas Gerritzen zum frühen 1:0 traf. Nur neun Minuten später erhöhte Elias Merkel gegen schwache Asberger auf 2:0 (10.). Sonsbeck II spielte nach belieben und kam fast im minutentakt zu Torchancen! Kai Schmidt ließ zunächst zwei dicke Möglichkeit liegen (14. + 23.), ehe Tobias Tatzel per Abstauber ins Netz traf (35.). Vier Minuten vor der Pause dann der Anschlusstreffer des TVA aus dem Nichts! Khail Al-Bazal war aus wenigen Metern zur Stelle (41.). Doch die Antwort der Hausherren kam noch vor dem Seitenwechsel! Diesmal nutzt Schmidt seine Chance und traf zum 4:1 (44.). Im zweiten Durchgang schaltete der SVS einen Gang zurück, sodass das Spiel ausgeglichener wurde! Mit einem Konter, den am Ende Schmidt zum 5:1 verwertete, machten die Sonsbecker den Deckel auf die Partie (57.). Rund eine Viertelstunde vor dem Schluss korrigierte Kai Möller nochmals das Ergebnis, doch in der letzten Minute der regulären Spielzeit traf erneut Gerritzen zum 6:2-Endstand! Für die Rot-Weißen war es der vierte Sieg in Folge. Am nächsten Spieltag geht es dann zum SSV Lüttingen, ehe es in zwei Wochen zuhause zum absoluten Spitzenspiel gegen Concordia Ossenberg geht (15:00 Uhr).

,,Zweite“ schießt sich gegen Asberg zum vierten Erfolg in Serie weiterlesen

Kuczkowski-Elf gastiert am Sonntag wieder in Essen! – Beim ESC soll ein weiterer ,,Dreier“ her

Am morgigen Sonntagnachmittag geht es für die Landesliga-Fußballer des SV Sonsbeck mal wieder in die Ruhrstadt Essen! Beim aktuellen Tabellenneunten wird die Elf von Trainer Thomas von Kuczkowski versuchen den nächsten ,,Dreier“ der laufenden Saison einzufahren. Nachdem Ende der Torflaute vor einer Woche im Heimspiel gegen den Duisburger SV und dem gleichzeitigen Erfolg sind die Rot-Weißen zurück in der Erfolgsspur! Nun geht es also wieder einmal nach Essen. Der ESC verlor sein letztes Ligaspiel gegen den PSV Wesel knapp und musste auch unter der Woche im Niederrheinpokal die Segel streichen! Gegen den Klassenhöheren Schwarz-Weiß Essen gab es ebenfalls eine knappe Niederlage. Anstoß der Begegnung ist um 15:00 Uhr! Es wird einen Torticker bei FuPa Niederrhein geben.

ESC Rellinghausen 

ESC Rellinghausen (9.) – SV Sonsbeck (3.)

Kuczkowski-Elf gastiert am Sonntag wieder in Essen! – Beim ESC soll ein weiterer ,,Dreier“ her weiterlesen

SVS III und Kamp trennen sich mit jeweils einem Punkt

Mit einem Zähler mussten sich am heutigen Freitagabend die Fußballer des B-Ligisten SV Sonsbeck III begnügen! Im vorgezogenen Heimspiel gegen den Tabellenvorletzten SV Alemannia Kamp reichte es nach neunzig Minuten nur zu einem 1:1-(0:0) Unentschieden. In einer über die gesamten Spielzeit ausgeglichenen Begegnung taten sich beide Teams im ersten Durchgang nicht viel! Chancen waren sehr selten und wenn dann vergaben beide Sturmreihen diese. Nachdem Seitenwechsel änderte sich daran nicht viel. Doch zwölf Minuten vor dem Ende drückte Lutz Schorn die Kugel dann doch über die Torlinie der Kamper (78.). Allerdings hielt diese Führung nur sieben Zeigerumdrehungen! David Kiljan glich fünf Minuten vor dem Abpfiff zum am Ende leistungsgerechten Ausgleichstreffer! Am nächsten Spieltag geht es für die Rot-Weißen zum Aufsteiger SSV Lüttingen II (13:00 Uhr).

SVS III und Kamp trennen sich mit jeweils einem Punkt weiterlesen