Alle Beiträge von admin2

SVS III verschenkt perfekten Saisonstart in der Nachspielzeit! – Spielgemeinschaft kassiert Klatsche

Es hätte der Traumstart für die Kreisliga-B-Fußballer des SV Sonsbeck III werden können, doch in der Nachspielzeit der Heimpartie gegen den Aufsteiger SC Rheinkamp wurden den Rot-Weißen dieses aus den Händen gerissen! Am Ende heiß es 3:3-(2:2) Unentschieden. Christian Derks brachte den SVS III bereits nach sieben Minuten in Führung. In der 22. Spielminute waren die Sonsbecker allerdings nur noch zu zehnt, als Torhüter Matthias van Husen nach einer Notbremse mit Rot vom Platz flog! Kurz vor der Pause kamen die Gäste durch Roman Kania zum Ausgleichstreffer (40.). Zuvor ließen die Sonsbecker einige Chancen zur höheren Führung aus. In einer wilden Schlussphase im ersten Durchgang drehte der SC zwei Minuten vor der Pause durch Dustin Schmidt die Partie. Die Antwort folgte allerdings in der Nachspielzeit! Arion Krasniqi stellte mit dem 2:2 alles wieder auf Anfang. Nachdem Seitenwechsel ging es ruhiger zu! In der 56. Minute war dann auch wieder Gleichzahl bei den Akteuren. Tim Kaspar sah auf Seiten der Gäste nach einem groben Foulspiel die Rote Karte. Erst in der Schlussphase nahm die Begegnung wieder Fahrt auf. Derks traf fünf Minuten vor dem Ende per Foulelfmeter zur erneuten Sonsbecker Führung, 3:2. Während alle dachten das sei es nun gewesen, sah sich in der Nachspielzeit eines besseren belehrt! Kania stocherte das Leder zum 3:3-Endstand über die Torlinie und versaute den Sonsbecker somit den Traumstart in die neue Saison. Beim Saisonauftakt der SG Labbeck/Uedemerbruch/Sonsbeck II gab es eine 1:9-(1:6)-Klatsche beim SV Grieth II! Mario Rayermann traf für die SG zum zwischenzeitlichen 1:4.

SVS III verschenkt perfekten Saisonstart in der Nachspielzeit! – Spielgemeinschaft kassiert Klatsche weiterlesen

Losing-Elf bleibt in Kapellen-Erft ohne Punkte

Mit der ersten Saisonniederlage kehrten die Landesliga-Fußballer vom SV Sonsbeck am heutigen Sonntagabend zurück in die Heimat! Am dritten Spieltag musste sich die Elf von Coach Heinrich Losing beim SC Kapellen-Erft mit 1:3 (1:0) geschlagen geben. Trotz einer Pausenführung reichte es nicht für die Rot-Weißen. Klaus Keisers brachte die Sonsbecker in der 19. Spielminute in Führung, die bis zur Pause bestand hatte. Nachdem Seitenwechsel glichen die Gastgeber prompt aus, als Marc Paul per direktem Freistoß traf (47.). In der Schlussviertelstunde drehte Alexander Hauptmann mit seinem Treffer zum 2:1 für den SC die Partie komplett (76.). Vier Minuten vor dem Ende gab es dann einen Handelfmeter für Kapellen-Erft nachdem Robin Schoofs die Kugel im Strafraum mit der Hand gespielt hatte. SVS-Keeper Stefan Hüpen hielt zunächst den Strafstoß von Lennart Ingmann, musste dann aber doch hinter sich greifen! Die anschließende Ecke versenkte Timo Welky zum 3:1-Endstand ins Sonsbecker Gehäuse (88.). Damit schließen die SVSler die Auftaktwoche mit einem Erfolg, einem Unentschieden und einer Niederlage ab! Am nächsten Sonntag wartet im Heimspiel der aktuelle und noch verlustfreie Tabellenführer DJK Teutonia St. Tönis (15:00 Uhr).

Losing-Elf bleibt in Kapellen-Erft ohne Punkte weiterlesen

Sonsbeck II wartet weiter auf Tor- und Punkterfolg! – TSV Wa./Wa. zu stark für die Bothen-Elf

Die nackten Zahlen sprechen am Ende eine klare Sprache, drei Partien drei Niederlagen und 0:5 Tore stehen nach dieser Auftaktwoche für den Bezirksligisten SV Sonsbeck II zu Buche. Jedoch lassen besonders die Auftritte gegen Kleve II und Tönisberg Zuversicht walten! Heute zum Abschluss der englischen Woche war der Aufstiegskandidat TSV Wachtendonk/Wankum eine Nummer zu groß für die Rot-Weißen von Trainer Johannes Bothen. Mit 0:3 (0:3) mussten sich die Sonsbecker am Ende geschlagen geben und werden erst einmal im Tabellenkeller fest stecken. Bereits nach zwei Minuten lag die Heimelf hinten! Sandro Meyer traf zur Gästeführung. Gegen spielstarke Gäste liefen die Sonsbecker zumindest hinterher und kassierten folgerichtig das 0:2. Der Ex-Sonsbecker Maik Noldes versenkte die Kugel in der 23. Spielminute zum zweiten Mal im Sonsbecker Gehäuse. Fast im Gegenzug hätte der SVS II wieder in Spiel gefunden, doch Luca Janßen traf nur den Torpfosten (24.). Stattdessen erhöhte erneut Meyer nach etwas mehr als einer halben Stunde auf 3:0 (33.). Es war eine kleine Vorentscheidung! Vier Minuten vor der Pause hatte Jonas Gerritzen die zweite Sonsbecker Möglichkeit, doch auch er scheiterte. Nachdem Seitenwechsel schaltete der TSV zurück und kam hauptsächlich über Konter gefährlich nach vorne. Der SVS II war bis zum Schluss bemüht zumindest das erste Saisontor zu erzielen, doch am Ende gelang dies nicht. Somit bleibt die Bothen-Elf nachdem dritten Spieltag tor- und punktlos in der Bezirksliga! Am nächsten Sonntag geht’s zum GSV Moers, der sich ebenfalls ohne Punkt im Tabellenkeller befindet (15:30 Uhr).

Sonsbeck II wartet weiter auf Tor- und Punkterfolg! – TSV Wa./Wa. zu stark für die Bothen-Elf weiterlesen

SVS gastiert zum Abschluss der Auftaktwoche beim ,,Überraschungsei“ Kapellen-Erft

Mit dem Derbyerfolg am vergangen Mittwochabend auf heimischer Anlage gegen Fichte Lintfort haben die Landesliga-Fußballer des SV Sonsbeck ihren Auftakt in die neue Saison 2019/20 in eine positive Richtung bringen können! Das dies so bleibt, daran arbeiteten die Kicker und sein Trainer Heinrich Losing am Freitagabend. Am Sonntag geht’s zum SC Kapellen-Erft, der von Experten zum Kreis der Aufstiegskandidaten gezählt wird. Allerdings war der Start des Sportclubs schwierig! Nach einem sensationellen Kantersieg am ersten Spieltag über Süchteln folgte zuletzt eine dicke Klatsche gegen Mönchenglabach. Daher dürfte der kommende Gegner für die Sonsbecker schwer einzuschätzen sein! Anstoß der Partie ist um 15:00 Uhr.

SC Kapellen-Erft II

SC Kapellen-Erft (10.) – SV Sonsbeck (5.)

SVS gastiert zum Abschluss der Auftaktwoche beim ,,Überraschungsei“ Kapellen-Erft weiterlesen

Sonsbecker Reserve will einen Fehlstart gegen WA./Wa. unbedingt vermeiden

Nach zwei Auftaktniederlagen stehen die Bezirksliga-Fußballer des SV Sonsbeck II am kommenden Sonntagnachmittag schon etwas unter Druck! Durch die beiden 0:1-Pleiten gegen Kleve II und Tönisberg darf sich die Elf von Trainer Johannes Bothen keinen dritten Ausrutscher erlauben, sonst stecke man erstmal im Tabellenkeller fest. Zum Abschluss der englischen Woche kommt mit dem TSV Wachtendonk-Wankum allerdings ein starker Gegner in den heimischen Sportpark! Die Gäste haben ihre beiden Partien in dieser Woche gewonnen und stehen verlustfrei auf dem zweiten Tabellenrang. Ein besonderes Gastspiel wird es für die drei Ex-Sonsbecker in Reihen des TSV werden! Maik Noldes, Christian Voicu und Lewis Brempong trugen in jüngerer Vergangenheit das Sonsbecker Trikot in der Landesliga. Anstoß der Begegnung ist um 15:15 Uhr! Wir sind wieder mit einem Live-Ticker vor Ort.

TSV Wachtendonk-Wankum II

SV Sonsbeck II (16.) – TSV Wachtendonk-Wankum (2.)

Sonsbecker Reserve will einen Fehlstart gegen WA./Wa. unbedingt vermeiden weiterlesen