Archiv der Kategorie: 1. Mannschaft

Felix Terlinden gibt beim SVS nicht auf

Schon seit Mitte Februar muss Felix Terlinden den Fußball links liegen lassen. Der Offensivakteur des SV Sonsbeck absolvierte bei Teutonia St. Tönis sein letztes Meisterschaftsspiel. Der 28-Jährige verletzte sich in dieser Partie am Knie. Wann Terlinden wieder voll trainieren kann, steht nicht fest. Fest steht aber, dass der Veener den Rot-Weißen treu bleibt. Terlinden verlängerte und wird ab Sommer in seine 13. Saison für den SVS gehen.

Felix Terlinden gibt beim SVS nicht auf weiterlesen

Van de Loo Sonsbeck’s erster Neuzugang im Sommer

Während das Spielgeschehen im Willy-Lemkens-Sportpark still steht, arbeiten die Verantwortlichen des Landesligisten SV Sonsbeck hinter den Kulissen weiter am Kader für die neue Saison 2020/21! Nach zahlreichen Vertragsverlängerungen haben die Rot-Weißen nun auch den ersten Neuzugang verpflichten können. Vom Oberligisten TSV Meerbusch wird Jamie-Darren van de Loo im Sommer nach Sonsbeck wechseln!

Jamie-Darren van de Loo

Der 21-jährige Stürmer des TSV verfügt neben Ober- und Landesliga-Erfahrung auf einen Torriecher. In 42 Begegnungen im Seniorenbereich erzielte van de Loo 13 Treffer. In der laufenden, jedoch aufgrund des Corona-Virus derzeit ruhenden Spielzeit, kam er auf neun Einsätze. Beim SVS sucht der Angreifer eine neue Herausforderung.

Eren Canpolat – Sonsbeck’s Allrounder in der Defensive

Eren Canpolat würde Gennaro Gattuso gerne mal persönlich kennenlernen. Der italienische Ex-Nationalspieler, der von 1999 bis 2012 eine goldene Ära beim AC Mailand mit prägte, zweimal die Champions League und 2006 mit der Nationalmannschaft die Weltmeisterschaft gewann, ist das große Vorbild des Landesliga-Fußballers vom SV Sonsbeck. Der 22-jährige Duisburger wechselte im Sommer zu den Rot-Weißen und ist ein wichtiger Baustein in der Hintermannschaft.

   Eren Canpolat (am Ball) hat für SW Essen und den FSV Duisburg in der Oberliga gespielt.
Eren Canpolat – Sonsbeck’s Allrounder in der Defensive weiterlesen

Co-Trainer Vtic verlässt den SV Sonsbeck

Der Abteilungsvorstand des Fußball-Landesligisten SV Sonsbeck muss für die nächste Saison einen neuen Co-Trainer finden! Thomas Vtic wird am Sommer beim C-Ligisten Weseler SV an der Seitenlinie stehen. „Vor allem der Zeitfaktor war für mich entscheidend. Bei einer unterklassigen Mannschaft mit zwei Trainingseinheiten in der Woche und kürzeren Fahrten zu den Auswärtsspielen ist der Aufwand wesentlich geringer“, sagt der Xantener, der zu seiner aktiven Zeit für den WSV in der Landesliga auflief. Als mich Vorstandsmitglied Frank Schüring fragte, ob ich Bock habe, etwas Neues aufzubauen, war sofort mein Interesse geweckt.“

Bildergebnis für thomas vtic
Thomas Vtic.

Quelle: www.rp-online.de