Archiv der Kategorie: 1. Mannschaft

SVS trifft im Kreispokal-Viertelfinale am 24. November auswärts auf den Bezirksligisten SV Budberg

Am gestrigen Feiertag wurden die meisten Partien des Kreispokal-Achtelfinales absolviert! Bei der Begegnung den SC Rheinkamp gegen den FC Rumeln-Kaldenhausen fand nach der Partie die Auslosung des Viertelfinales statt. Die Auslosung ergab für unseren Landesligisten SV Sonsbeck ein erneutes Auswärtsspiel! Das Team von Trainer Thomas von Kuczkowski gastiert am Samstag, den 24. November 2018, um 16:00 Uhr beim Bezirksliga-Club SV Budberg. Neben den noch vertretenden Landesligisten aus Moers und Lintfort sicherlich eines der schwersten Lose für die Rot-Weißen!

Sonsbeck feiert in Asberg souveränen Viertelfinal-Einzug

Für den Landesligisten SV Sonsbeck verlief die gestrige Reise im Kreispokal-Achtelfinale zum A-Ligisten TV Asberg sehr souverän! In der Begegnung auf dem Ascheplatz der Gastgeber setzte sich der haushohe Favorit deutlich mit 6:1 (4:0) durch und zog in die nächste Pokalrunde ein. Nach einer recht ausgeglichenen Anfangsphase eröffnete Niklas Maas nach 23 Spielminuten den Sonsbecker Torreigen! Nur drei Minuten später legte Kai Schmidt per Foulelfmeter zum 2:0 nach (26.). Als kurz vor der Pause erneut Maas sowie Max Fuchs zum 4:0-Halbzeitstand vollendeten war die Partie entschieden (41. + 43.). Nachdem Seitenwechsel und drei Wechseln ließen es die Rot-Weißen etwas ruhiger angehen. Dennoch traf Fuchs per Doppelpack in der 63. und 67. und machte somit das halbe Dutzend der Sonsbecker voll. Eine Viertelstunde vor dem Ende reichte es für die Hausherren lediglich noch zum Ehrentreffer durch Marius Dyka (74.). Unter dem Strich zog der SV Sonsbeck trotz einiger Umstellungen souverän ins Viertelfinale im Kurt-Blömer-Kreispokal ein! Am kommenden Sonntag geht es für die Kuczkowski-Elf in der Landesliga zuhause gegen den Duisburger SV (15:00 Uhr).

Sonsbeck feiert in Asberg souveränen Viertelfinal-Einzug weiterlesen

Kuczkowski-Elf reist als klarer Favorit zum morgigen Kreispokal-Achtelfinale nach Asberg

Für die Landesliga-Fußballer des SV Sonsbeck steht am morgigen Mittwochnachmittag, dem Tag der deutschen Einheit, das Kreispokal-Achtelfinale auf dem Programm! Im Pokalwettbewerb zur Qualifikation für den Niederrheinpokal gastierten die Rot-Weißen von Trainer Thomas von Kuczkowski um 16:00 Uhr beim A-Ligisten TV Asberg. Die Sonsbecker reisen als klarer Favorit auf den Einzug in die Runde der letzten 16 zum TVA! Kuczkowski wird mit großer Wahrscheinlichkeit die Rotation’s-Maschine anschmeißen und einigen Akteuren die zuletzt ehr weniger gespielt haben Spielpraxis geben. Für alle daheimgebliebenen gibt es einen Tor-Ticker bei FuPa Niederrhein!

TV Asberg

TV Asberg – SV Sonsbeck

Kuczkowski-Elf reist als klarer Favorit zum morgigen Kreispokal-Achtelfinale nach Asberg weiterlesen

Kuczkowski-Elf teilt sich beim Derby in Lintfort die Punkte!

Für die Landesliga-Fußballer des SV Sonsbeck reichte es im heutigen Lokalderby beim Aufsteiger TuS Fichte Lintfort lediglich zu einem weiteren Saisonpunkt! Das Team von Trainer Thomas von Kuczkowski trennte sich mit einem torlosen Unentschieden von den Gastgebern, bei denen mit Stefan Kapuczinski und Dennis Schmitz zwei ehemalige Rot-Weiße aufliefen. Beim SVS gab Stephan Schneider nach seiner langen Sperre sein Comeback im Sonsbecker Trikot! Für den SV Sonsbeck steht nun eine englische Woche auf dem Programm. Am kommenden Mittwochnachmittag geht es im Kreispokal-Achtelfinale zum A-Ligisten TV Asberg (16:00 Uhr). Nächsten Sonntag kommt es dann in der Landesliga zum Heimspiel gegen den Duisburger SV (15:00 Uhr)!

Kuczkowski-Elf teilt sich beim Derby in Lintfort die Punkte! weiterlesen

SV Sonsbeck gastiert morgen Nachmittag zum nächsten Kreisderby bei Fichte Lintfort

Eine Woche nachdem bitteren 0:3 im Kreisderby gegen den Aufsteiger GSV Moers, kommt es am morgigen Sonntagnachmittag gleich zum nächsten Duell zweier Vereine aus dem Kreis Moers! Die Kuczkowski-Elf gastiert um 15:15 Uhr beim ebenfalls Aufsteiger TuS Fichte Lintfort. Nach der zuletzt erlittenden Heimpleite wollen die Rot-Weißen in Lintfort anders auftreten und einen Derbydreier einfahren! Doch der TuS, bei denen mit den Ex-Sonsbeckern Dennis Schmitz und Stefan Kapuscinski zum Kader gehören, wird als Tabellenzwölfer alles daran setzen, dem SVS das Leben so schwer wie möglich zu machen. Zuletzt gab es nach einem 3:0-Erfolg gegen Scherpenberg eine Niederlage in der gleichen Höhe gegen den PSV Wesel.

TuS Fichte Lintfort

TuS Fichte Lintfort (12.) – SV Sonsbeck (3.)

SV Sonsbeck gastiert morgen Nachmittag zum nächsten Kreisderby bei Fichte Lintfort weiterlesen