Archiv der Kategorie: 2. Mannschaft

SV Sonsbeck lädt am heutigen Geburtstag zum Dämmerschoppen ins Vereinslokal ein

Am heutigen Montag feiert unser SV 1919 Sonsbeck e.V. seinen 100. Geburtstag! Zum hundertjährigen lädt der Verein zu einem Dämmerschoppen ins Vereinslokal ,,Am Markt“ (Hochstraße , Marlies und Hans Hahn) ein. 

Alle Spieler, Trainer, Betreuer, Sponsoren, Fans sowie Gönner unseres Sportvereines sind eingeladen bei Musik von unserem Stadionsprecher Dieter van Nahmen und dem ein oder anderen Bier/Sekt auf den runden Geburtstag anzustoßen!


Beginn der Veranstaltung ist um 19:00 Uhr.

,,Zweite“ stellt zum Saisonabschluss historischen Rekord auf und nimmt Revanche im Derby

Der SV Sonsbeck II hat die Spielzeit 2018/19 mit dem siebnzehten Rückrundenerfolg abgeschlossen! Im letzten Saisonspiel des SVS II beim Mitaufsteiger und Lokalrivalen Borussia Veen setzten sich die Rot-Weißen trotz einer zusammengewürfelten Elf mit 4:2 (3:0) durch. Die Starfaufstellung der Sonsbecker wurde dabei auf einem Sektfrühstück am Samstagvormittag bestimmt, wobei Marvin Braun im Tor startete. Bereits nach nicht mal einer Viertelstunde ging der Spitzenreiter durch Jonas Gerritzen in Frühung (14.). Nur sechs Minuten später baute Christian Quernhorst die Gästeführung auf 2:0 aus. Noch vor der Pause erhöhte David Vengels, der als Feldspieler auflief, zum 3:0 Pausenstand. Nachdem Seitenwechsel kamen die Veener durch Treffer von Michael Keisers und Dennis Tegeler wieder heran (50. + 61.), doch Klaus Keisers machte in der 71. Spielminute den Sonsbecker Sieg perfekt. Damit gewinnen die Rot-Weißen auch das siebzehnte Rückrunden-Duell und stellen damit einen historischen Rekord auf! Sonsbeck II schließt die Saison mit nun 90 Punkten und 121:40 Toren sowie zwanzig Zählern Vorsprung auf Borussia Veen ab.

,,Zweite“ stellt zum Saisonabschluss historischen Rekord auf und nimmt Revanche im Derby weiterlesen

Theunissen erster externer Neuzugang bei der ,, Zweiten“

Der kommende Bezirksligist SV Sonsbeck II kann seinen ersten externen Neuzugang für die neue Saison präsentieren! Vom A-Ligisten SSV Lüttingen wird Mittelfeldspieler Nils Theunissen zur Bothen-Elf wechseln. Der 20-jährige Rechtsaußen suchte nach eigener Aussage eine neue Herausforderung und sieht im SVS II eine große Chance. Theunissen stammt aus der Jugend des SSV und war in seinen ersten beiden Jahren im Seniorenbereich fester Bestandteil der Lüttinger. Insgesamt kommt er auf bislang 51 A-Liga-Partien und sieben Tore.

Nils Theunissen trägt ab Juli das Sonsbecker Trikot. Foto: Fabian Wenten.

Gemeinsame Aufstiegsparty am letzten Spieltag zwischen Veen und Sonsbeck II

Am morgigen Samstagnachmittag steht für die beiden Kreisliga-A-Aufsteiger Borussia Veen und SV Sonsbeck II das letzte Duell in der laufenden Spielzeit auf dem Programm! Im Veener Halfmanns-Stadion treffen beide kommenden Bezirksligisten aufeinander. Sowohl die ,,Krähen“ als auch die Rot-Weißen kamen in den letzten Tagen nicht mehr aus dem feiern heraus! Während die Sonsbecker schon etwas ehr die Party starteten, mischen die Veener seit rund zwei Wochen auch kräftig mit. Dementsprechend wird die Anreise des SVS II auch mit einem Planwagen vorgenommen. Sportlich möchten sich die Gäste allerdings noch für die im Hinspiel erlittene 0:3-Pleite revanchieren! Anstoß der Begegnung ist um 16:00 Uhr.

Borussia Veen

Borussia Veen (2.) – SV Sonsbeck II (1.)

Letztes Heimspiel endet frühzeitig! – Sonsbeck II schiesst neun bedauernswerte Scherpenberger ab

Nach nur 38 Spielminuten war die letzte Heimbegegnung des A-Liga-Meisters und Bezirksliga-Aufsteiger SV Sonsbeck II gegen den SV Scherpenberg II beendet! Die Gäste fuhren nur mit neun Akteuren in den Sonsbecker Sportpark und mussten sich dem Spitzenreiter beugen. Am Ende stand es 10:1 für den SVS II! Klaus Keisers traf fünfmal ins gegnerische Tor, zudem trugen sich Christian Quernhorst (2), Philipp van Huet, Sebastian Hulstein sowie ein Eigentor von Kevin Gapp in die Torschützenliste ein. Dennoch muss man den Hut vor den Scherpenberger ziehen, dass sie nicht im Vorfeld die Partie abgesagt haben! Der auch von den Sonsbecker Zuschauern umjubelten Ehrentreffer erzielte Kevin Zülsdorf in der 28. Spielminute. Am nächsten Samstag geht’s dann im letzten Saisonspiel zum Mitaufsteiger Borussia Veen (16:00 Uhr).

Letztes Heimspiel endet frühzeitig! – Sonsbeck II schiesst neun bedauernswerte Scherpenberger ab weiterlesen