Sonsbeck III mit einem Winterabgang

Die Kreisliga-B-Mannschaft des SV Sonsbeck III muss in der Winterpause einen Abgang hinnehmen! Offensivspieler Mauricio Baumann verlässt die Rot-Weißen von Trainer Thomas Loeffen nach anderthalb Jahren und wird zukünftig im Kreis Kleve/Geldern für die Viktoria Winnekendonk auf Torejagd gehen. Der 27-jährige kam auf 25 Einsätze und erzielte dabei ein Tor.

Mauricio Baumann
Mauricio Baumann verlässt den SVS III im Winter.

SG der Männer stürtzt den Spitzenreiter! – Frauen kämpften, schieden aber aus

Ein echtes Wechselbad der Gefühle erlebten die Fußballer der SG Labbeck/Uedemerbruch/Sonsbeck II beim heutigen letztes Pflichtspiel des Jahres 2019! Beim bis dahin in dreizehn Partien verlustfreien Tabellenführer SSV Reichswalde sorgte ein 5:4-(3:0) Erfolg für eine Sensation. Die Elf der Gäste erwischten dabei einen Traumstart und führten zur Pause mit drei Toren, die Luis Kürvers (2) und Konrad Nitschke erzielten (14., 42. und 43.). Nach einer Aufholjagd des Spitzenreiter im zweiten Durchgang zum 3:3 sorgte ein Eigentor der Hausherren für die erneute Gästeführung (83.). Zwei Minuten vor Ende glich der SSV jedoch erneut aus, ehe Hendrik Hamm im Gegenzug den 5:4-Siegtreffer für den klaren Außenseiter erzielte (89.). Nachdem Spiel feierten die Akteure ausgelassen diesen Sensationserfolg ausgiebig! Für die Fußball-Frauen der SG FC Aldekerk/Sonsbeck war beim Moerser Hallenkreispokal nach der Vorrunde das Turnier vorbei. Das Team bot über weite Teile der Partien eine kämpferische Leistung verlor aber die ersten vier Begegnungen. 0:3, 0:4, 1:6 und 0:3 hieß es gegen den Gastgeber FC Neukirchen-Vluyn, SV Budberg, OSC Rheinhausen und TuS Borth. Die letzte Begegnung gegen Borussia Veen musste leider aufgrund von Spielermangels schon vor dem Anpfiff aufgegeben werden! Das Turniertor erzielte Denise Marksteiner.

Weiterlesen

Sonsbeck verliert Derby bei Fichte Lintfort

Mit einer Derbyniederlage kehrten die Landesliga-Fußballer vom SV Sonsbeck nach der Auswärtspartie beim TuS Fichte Lintfort zurück in den Willy-Lemkens-Sportpark! Am Ende reichte es Treffer der Gastgeber um sich für die im Hinspiel erlittene Pleite zu revanchieren. Nicola Serra war der gefeierte Held beim TuS, als er nach rund zwanzig Minuten das Leder per Lupfer über den Sonsbecker Schlussmann Tim Weichelt ins Tor beförderte (18.). In der restlichen Spielzeit der ersten Hälfte und nachdem Seitenwechsel schafften es die Rot-Weißen nicht mehr zurück ins Spiel zu kommen, sodass man ohne Punkte die Heimreise antreten musste. In der Tabelle überwintert der SVS im Mittelfeld! Am 5. Januar startet die Vorbereitung auf die zweite Saisonhälfte.

Sonsbeck verliert Derby bei Fichte Lintfort weiterlesen

Bothen-Elf erkämpft sich Punkt gegen Tönisberg

Im letzten Spiel des Jahres 2019 konnte sich die Bezirksliga-Elf des SV Sonsbeck II mit einem Punktgewinn in die Winterpause verabschieden! Daheim gegen den frischgebackenen Tabellenzweiten DJK/VfL Tönisberg stand es nach einer unterhaltsamen Begegnung 2:2- (0:1) Unentschieden. Im ersten Durchgang waren es die Hausherren die das Spielgeschehen bestimmten und durch Niklas Maas in Führung hätte gehen können, jedoch parierte der gegnerische Keeper stark. Sekunden vor dem Halbzeitpfiff schien das torlose Remis schon sicher, als die Gäste mit der allerersten ernsthaften Torchance zum 0:1 traf. Dominik Mrosek netzte aus abseitsverdächtiger Position! Sonsbeck II zog in der Pause die richtigen Lehren und kam nur drei Minuten nach Wiederanpfiff zurück. Max Giesen versenkte nach einer nicht gut geklärten Ecke mit links zum 1:1-Ausgleich (48.). Danach drehte die Heimelf nochmal auf! Als Maas in der 64. Spielminute alleine auf den Schlussmann zulief und die Kugel an ihm sowie einem mit geeilten Verteidiger vorbei legte hieß es 2:1 für den Aufsteiger. Wenig später musste der Torschütze allerdings angeschlagen ausgewechselt werden und kurz danach kippte die Partie. Moreno Mandel traf am zweiten Pfosten per Kopf zum erneuten Ausgleichstreffer (72.). Dieses Tor schien den Hausherren etwas zu zusetzen, sodass der Tabellenzweite auf die eigene Führung drängte. Zu einer ernsthaften Chance reichte es für die Gäste aber nicht mehr, stattdessen hätte Sonsbeck’s Christian Quernhorst in die Nachspielzeit mit einem Heber aus rund vierzig Metern fast noch den Sonsbecker Siegtreffer markiert. Somit blieb es bei einem unter dem Strich verdienten Punkt für den SVS II, der in der Tabelle auf einem Nichtabstiegsplatz überwintert! Am 4. Januar startet die Vorbereitung auf die zweite Saisonhälfte.

Weiterlesen

Lokalderby zum Jahresende! – Fichte Lintfort und Sonsbeck wollen die drei Punkte

Da haben sich die Verantwortlichen beim Fußballverband Niederrhein (FVN) was einfallen lassen, als sie im Sommer den Spielplan für die Landesliga-Saison 2010/20 erstellt haben! Nachdem am vergangenen Wochenende der erste Rückrundenspieltag anstand kommt es am morgigen letzten Spieltag des Jahres zu einem echten Knallerduell. Im Lokalderby treffen der TuS Fichte Lintfort und der SV Sonsbeck einander! In der Tabelle trennen beide Teams aktuell fünf Punkte. Während die Sonsbecker als Tabellensiebter im Niemandsland der Tabelle stehen, kämpft Fichte mit sechs Zähler Vorsprung auf die Abstiegszone gegen den Abstieg in die Bezirksliga. Der Trend spricht für den SVS! Die Hausherren verloren die letzten drei Ligapartien, während Sonsbeck an den letzten fünf Spieltagen ungeschlagen blieb. Das Hinspiel endete mit einem klaren 5:1-Sieg der SVSler. Anstoß der Partie ist um 16:30 Uhr!

TuS Fichte Lintfort

TuS Fichte Lintfort (12.) – SV Sonsbeck (7.)

Lokalderby zum Jahresende! – Fichte Lintfort und Sonsbeck wollen die drei Punkte weiterlesen