Glanzloser SVS siegt beim RSV Praest

Mit einer glanzlosen aber am Ende deutlichen Ergebnis kehrten die Landesliga-Fußballer des SV Sonsbeck vom Auswärtsspiel beim Tabellenschlusslicht RSV Praest zurück! Das Team von Coach Heinrich Losing siegte mit 3:0 (1:0) und verteidigte ein zweites Mal in Folge die Spitzenposition in der Gruppe 2. Lange taten sich die Rot-Weißen schwer gegen tief stehende Aufsteiger! So fiel die Führung erst nach 35 Minuten als Nathnael Scheffler sich aus zwanzig Metern ein Herz faste und abzog. Der Ball sprang zunächsten den rechten Torpfosten, von wo der an den Rücken des Praester Schlussmannes ging und über die Torlinie kullerte. Nur vier Minuten nach Wiederanpfiff wurde Alexander Maas im Strafraum zu Fall gebracht! Den fälligen Strafstoß verwandelte Jannis Pütz zum 2:0 (49.). Danach mussten die Hausherren ihre defensive Spielweise aufgeben und ermöglichten den Sonsbecker somit mehr Räume. Der eingewechselte Tobias Bolz nutzte diese dreizehn Minuten vor dem Ende zum vorentscheidenen 3:0-Endstand (77.). In der Schlussphase hätten der Tabellenführer das Ergebnis noch nach oben schrauben können, doch ein weiterer Treffer sollte dem SVS nicht mehr gelingen. Nun geht es am nächsten Wochenende zuhause im Lokalderby gegen den SV Hönnepel-Niedermörmter (15:00 Uhr)!

Glanzloser SVS siegt beim RSV Praest weiterlesen

SVS steht beim Schlusslicht RSV Praest vor einer Pflichtaufgabe

Die Landesliga-Fußballer sind nach den beiden Kantersiegen über Rhede und Fischeln sowie dem sonntäglichen Derbyerfolg beim SV Scherpenberg weiter in der Erfolgsspur! Dies zeigte sich nachdem Erfolg in Moers am letzten Sonntag, als das Team ausgelassen im Mittelkreis die Verteidigung der Tabellenführung feierte. Am morgigen Sonntag wollen die Rot-Weißen von Trainer Heinrich Losing beim Aufsteiger und aktuell Tabellenletzten RSV Praest ebenfalls drei Punkte feiern. Das am Ende der vierte Sieg in Folge zur Buche steht, dafür müssen sich die Sonsbecker allerdings mit der Favoritenrolle abfinden. Die Hausherren, die nach fünf Partien noch punktlos sind und erst einen Treffer erzielten, dürften den Gästen das Leben schwer machen! Anstoß der Partie ist um 15:00 Uhr. Wir sind mit einem Live-Ticker vor Ort!

RSV Praest

RSV Praest – SV Sonsbeck

SVS steht beim Schlusslicht RSV Praest vor einer Pflichtaufgabe weiterlesen

SVS II erkämpft sich Punkt gegen Bocholt II

Im vorgezogenen Heimspiel der Bezirksliga-Fußballer des SV Sonsbeck II am heutigen Freitagabend gegen den punktgleichen Tabellennachbarn 1.FC Bocholt II konnte die Elf von Coach Johannes Bothen ein torloses Unentschieden einfahren! Das während der Spielzeit keine Treffer fielen, lag allerdings nicht an den beiden Mannschaften. Bocholt II übernahm, wie zu erwarten, das Spielgeschehen. Sonsbeck II spielte aus einer kompakten Defensive heraus und setzte immer wieder Nadelstiche nach vorne. Die erste Möglichkeit hatten jedoch die Gäste durch den Oberliga-Akteur Christian Gurny, der in Sonsbeck’s David Vengels aber seinen Meister fand (20.). Nur sieben Minuten später hatten die Rot-Weißen Glück, als Yannick Schwanekamp mit einem Schuss von der Strafraumgrenze den Außenpfosten traf. Kurz vor der Pause dann fast die Führung für die Heimelf! Luca Janßen zog aus sechzehn Metern ab und verfehlte das Tor nur um Zentimeter (45.). Nachdem Seitenwechsel blieb das Duell weiterhin ausgeglichen, wobei die Bocholter mehr vom Spiel hatten. Nach einem fahrlässigen Rückpass zum eigenen Schlussmann hätte Janßen beinahe zum 1:0 abgestaubt (59.). Auf der anderen Seite scheiterte Gurny mit einem Freistoß an der Unterkante der Latte (64.). In der Schlussviertelstunde wurden die Sonsbecker stärker und hatten ihre Drangphase! Der eingewechselte Nils Theunissen brachte das Leder von der rechten Seite scharf in die Mitte, wo Sven Schuster nur um haaresbreite verpasste (83.). Auch in der Nachspielzeit fiel kein Tor mehr, sodass beide Mannschaften mit dem am Ende gerechten torlosen Unentschieden vom Platz gingen!

SVS II erkämpft sich Punkt gegen Bocholt II weiterlesen

Bothen-Elf möchte am Abend gegen den 1.FC II nachlegen

Bereits am heutigen Freitagabend kämpfen die Bezirksliga-Fußballer des SV Sonsbeck II um die nächsten Punkte für den Klassenerhalt! Nachdem sensationellen Heimerfolg gegen TuB Bocholt geht es erneut auf heimischen Geläuf gegen den Tabellennachbarn 1.FC Bocholt II. Durch den ersten Saisonsieg der Rot-Weißen scheint die Brust der Hausherren wieder breiter geworden zu sein! Die Reserve des 1.FC verlor dagegen gegen den zweiten Vertreter aus dem Kreis Moers, dem VfB Homberg II, knapp und rangiert auf einem Abstiegsplatz. Anstoß der Begegnung ist um 20:00 Uhr! Wir sind wieder mit einem Live-Ticker vor Ort.

1. FC Bocholt II

SV Sonsbeck II – 1.FC Bocholt II

Bothen-Elf möchte am Abend gegen den 1.FC II nachlegen weiterlesen

,,Dritte“ feiert umkämpften Sieg in Budberg

Eine Woche nachdem die Kreisliga-B-Fußballer des SV Sonsbeck III im Heimspiel gegen die Viertvertretung des SV Budberg in Unterzahl einen späten Punktgewinn einfahren konnte, legten die Rot-Weißen beim gestrigen Gastspiel gegen die ,,Zweite“ des SVB einen Dreier nach. Das Team von Trainer Oliver Kraft, der sich selbst die Fußballschuhe schnüren musste, siegte am Ende mit 3:2 (2:1). Dabei sprach das Duell zwischenzeitlich klar zu Gunsten der Sonsbecker zu laufen. Luis Kürvers und Oliver Klein schossen mit ihren Treffern nach 21 und 28 Spielminuten eine sichere 2:0-Führung heraus. Kurz vor der Pause kamen die Hausherren allerdings durch Kevin Lünenbach zurück (41.). Sieben Minuten nachdem Wiederanpfiff glichen die Budberger sogar aus und gestalteten die Partie ausgeglichen. Erst ein Elfmeter zwanzig Minuten vor dem Ende brachte die Entscheidung! Tobias Gellings verwandelte den Strafstoß zum am Ende bringenden 3:2-Auswärtserfolg.

,,Dritte“ feiert umkämpften Sieg in Budberg weiterlesen