Sonsbeck III kassiert unnötige Pleite gegen Birten – SG feiert ersten Saisonerfolg gegen Xanten II

Für die Kreisliga-B-Fußballer des SV Sonsbeck III gab es am gestrigen Sonntagnachmittag in der Heimbegegnung gegen den Aufsteiger SV Viktoria Birten keine Punkte! Die Elf von Trainer Thomas Loeffen unterlag den Gästen am Ende unnötig mit 0:3 (0:1). Dabei wäre ein Punktgewinn gerecht gewesen, jedoch wurden im zweiten Durchgang die Torchancen nicht genutzt. Die Gäste aus Birten, bei denen der ehemalige Sonsbecker Coach der ,,Vierten“ Joeri Pieters als Co-Trainer fungiert, gingen bereits nach sieben Minuten durch Kevin Breit in Führung. Mit der Führung im Rücken entwickelte sich ein recht ausgeglichenen Spiel, bei dem die Hausherrren in der ersten Hälfte jedoch enttäuschten. Lediglich Daniel Archut hatte nach rund einer halben Stunde die einzige nennenswerte Sonsbecker Möglichkeit! Nachdem Seitenwechsel war es dann die Sonsbecker, die mehr Akzente setzen konnten. Archut aber auch Oliver Klein ließen erneut Torchancen zum verdienten Ausgleich liegen.  In der 90. Minute erzielte Florian Behrens per Foulelfmeter dann die Entscheidung! In der Nachspielzeit legte Dominik Lora sogar noch einen oben drauf zum 3:0-Endstand. Besser lief es dagegen für die Spielgemeinschaft Bönninghardt/Sonsbeck! Am achten Spieltag gelang den Kickern von Trainer John van der Wielen der erste Sieg und damit auch die ersten Punkte der Saison. Zuhause gegen den TuS Xanten II gab es einen 3:2 (2:1) Erfolg. Tobias Müller brachte die SG bereits nach zehn Minuten in Führung. Jami-Jomi Rajabeer legte nur drei Zeigerumdrehungen später nach (13.). Xanten II kam nach genau einer halben Stunde durch Azad Sacik wieder zurück und glich mitte der zweite Halbzeit duch Jan Rütjes sogar aus (63.). Doch erneut Rajabeer machte mit seinem zweiten Treffer nur wenig später den ,,Dreier“ klar (65.). Damit feiert die Spielgemeinschaft die ersten Punkte der Saison 2017/18!

Sonsbeck III kassiert unnötige Pleite gegen Birten – SG feiert ersten Saisonerfolg gegen Xanten II weiterlesen

Abel-Elf nimmt Punkt beim Spitzenreiter aus Kleve mit

Die Landesliga-Fußballer des SV Sonsbeck konnten am heutigen Sonntagnachmittag im Auswärtsspiel beim Tabellenführer 1.FC Kleve einen Punkt mit auf die Heimreise nehmen! Beim Ligaprimus stand es nachdem Schlusspfiff torlos. Damit bleiben die Rot-Weißen und zweiten Mal in Folge gegen einen Topgegner ungeschlagen, jedoch auch ohne Torerfolg. Diesen hätte es in der ersten Halbzeit geben können, denn die Gäste hatten neben einem Lattentreffer auch die besseren Torchancen! Im zweiten Durchgang kam der Spitzenreiter besser ins Spiel und drückte nach einer Ampelkarte gegen Sonsbecks Lukas Vengels in der 62. Minute auf den Siegtreffer. In der Nachspielzeit folg auch bei den Hausherren in Person von Fabio Forster ein Spieler mit Gelb-Rot vom Feld. Goalgetter Danny Rankl musste bereits früh mit einer Knöchelverletzung ausgewechselt werden! Am Ende stand für die Sonsbecker aber die Null und somit ein Zähler fürs Punktekonto.  Am nächsten Spieltag empfangen die Rot-Weißen bereits am Samstag den VfL Rhede (16:00 Uhr)!

Abel-Elf nimmt Punkt beim Spitzenreiter aus Kleve mit weiterlesen

Sonsbecker Torspektakel im Sportpark! – SVS II schießt überforderte Büdericher ab

Ein wahres Schützenfest machten die Kreisliga-A-Fußballer des SV Sonsbeck II am heutigen Sonntagnachmittag aus ihrer Heimpartie gegen den Aufsteiger SV Büderich! Gegen die zwar ersatzgeschwächten Gäste feierten die Rot-Weißen von Trainer Johannes Bothen einen 10:1-(7:1) Erfolg. Bereits nach zwölf Minuten lag die Kugel dreimal im gegnerischen Kasten! Klaus Keisers eröffnete nach fünf Minuten den Torreigen. Wenig später erhöhte Jonas Vengels per Freistoßtreffer und wiederrum nur vier Zeigerumdrehungen weiter auf 3:0. Florian Terlinden verwandelt gegen völlig überforderte Büdericher in der 18. Minute per Foulelfmeter zum vierten Sonsbecker Treffer. Danach netzte Jonas Gerritzen doppelt (21. + 34.). Yugo Narita durfte sich als letzter Sonsbecker vor der Halbzeitpause in die Torschützenliste eintragen (37.). Sekunden vor der Pause gelang den Gästen zumindest noch der Ehrentreffer durch Markus Dachwitz (44.). Nachdem Seitenwechsel war der SVB nur noch auf Schadensbegrenzung aus und kassierte dennoch weitere Gegentreffer! Evertz, per erneutem Foulelfmeter, Keisers und wiederrum Evertz erhöhten zum 10:1-Endstand (53. + 67. + 73.). Unter dem Strich ein auch in dieser Höhe verdienter Heimerfolg des SVS II, die damit am Spitzenreiter VfB Homberg II dran bleiben und den Vorsprung auf die anderen Verfolger auf vier Zähler ausbauten! Am nächsten Wochenende geht es für die Rot-Weißen dann zum FC Viktoria Alpen (15:00 Uhr).

Sonsbecker Torspektakel im Sportpark! – SVS II schießt überforderte Büdericher ab weiterlesen

Heutige Heimspiele des SVS im Live-Ticker

Am heutigen Sonntagnachmittag finden im Sonsbecker Willy-Lemkens-Sportpark zwei Heimspiele für die Fußball-Senioren statt! Um 13:00 Uhr treffen die Kreisliga-B-Fußballer der ,,Dritten“ auf den Aufsteiger SV Viktoria Birten. Für den Co-Trainer der Gäste Joeri Pieters ein besonderes Duell! Zum ersten Mal gastiert der bis zum vergangenen Sommer Übungsleiter der Sonsbecker ,,Vierten“ im Sportpark. Im Anschluss empfängt der SV Sonsbeck II in der Kreisliga A den Aufsteiger SV Büderich! Für die Elf von Coach Johannes Bothen heißt es mit einem Heimerfolg am Spitzenreiter aus Homberg dran zu bleiben. Anpfiff ist hier um 15:00 Uhr! Wir tickern beide Spiele LIVE bei FuPa Niederrhein.

Bildergebnis für live-ticker fupa

SV Sonsbeck III  –  SV Viktoria Birten

Live-Ticker: https://www.fupa.net/spielberichte/sv-sonsbeck-sv-viktoria-birten-5375838.html

 

SV Sonsbeck II  –  SV Büderich

Live-Ticker: https://www.fupa.net/spielberichte/sv-sonsbeck-sv-buederich-5373976.html

Sonsbeck ist beim morgigen Lokalderby in Kleve der Underdog

Wenn die Landesliga-Fußballer des SV Sonsbeck am morgigen Sonntagnachmittag beim Lokalrivalen und aktuellen Spitzenreiter der Landesliga Gruppe 2, dem 1. FC Kleve, gastieren, dann dürften die Rollen klar verteilt sein! Während die Hausherren ist Favoritenrolle einnehmen, sind die Gäste aus Sonsbeck in der Außenseiterrolle. Grund dafür sind die aktuellen sportlichen Situationen der beiden Mannschaften! Der 1. FC führt trotz der sonntäglichen 0:3-Pleite in Scherpenberg die Gruppe an, Sonsbeck dagegen dümpelt mit hohen Ansprüchen auf Platz elf rum. Trotz aller Voraussetzungen wollen die Rot-Weißen von Trainer Günter Abel etwas zählbares vom Bresserberg mitnehmen! Anstoß der Partie ist um 15:00 Uhr.

1. FC Kleve  

1.FC Kleve (1.)  –  SV Sonsbeck (11.)

Sonsbeck ist beim morgigen Lokalderby in Kleve der Underdog weiterlesen