Robin Schoofs verkörpert den SVS seit 20 Jahren

Ein Blick in den Spielerpass von Robin Schoofs, Fußballer des Landesligisten SV Sonsbeck, zeigt etwas ganz Außergewöhnliches im Amateurbereich. Denn der 23-Jährige trägt seit 2000 das Trikot dieses Vereins. Der gebürtige Sonsbecker spielt seit der Bambini für seinen Herzensverein, machte alle Höhen und Tiefen mit und feiert im Sommer sein 20-jähriges Jubiläum.

Robin Schoofs verkörpert den SVS seit 20 Jahren weiterlesen

Scheffler wechselt vom 1.FC Kleve zum SVS

Fußball-Landesligist SV Sonsbeck arbeitet trotz der Ungewissheit angesichts der herrschenden Corona-Krise aktuell bereits mit Hochdruck an der Zusammenstellung des Kaders für die kommende Saison. Neben der Verpflichtung von Jamie Darren van de Loo (wir berichteten) gab Heiner Gesthüsen, Sportlicher Leiter des SV Sonsbeck, am Sonntag einen weiteren Neuzugang bekannt.

Scheffler wechselt vom 1.FC Kleve zum SVS weiterlesen

FVN setzt Spielbetrieb auf unbestimmte Zeit aus! – DFB ändert Spielordnung

Der Fußballverband Niederrhein (FVN) hat am Freitag eine weitere Aussetzung der laufenden Spielzeit 2019/20 wegen des Corona-Virus bekannt gegeben! Diese Aussetzung gilt für unbestimmte Zeit. Fast gleichzeitig nahm Deutsche Fußball-Bund in Reaktion auf die Corona-Krise umfassende Anpassungen in der DFB-Spielordnung und DFB-Jugendordnung vor. Die vom DFB-Vorstand beschlossenen Änderungen sind mit sofortiger Wirkung bis zum 30. Juni 2021 gültig, sie sollen in der aktuellen Krisensituation dringend nötige Flexibilisierungen sowie Erleichterungen für die Vereine ermöglichen. Mit Beginn der Saison 2021/2022 sollen dann wieder die vorherigen Bestimmungen in Kraft treten.

FVN setzt Spielbetrieb auf unbestimmte Zeit aus! – DFB ändert Spielordnung weiterlesen

Felix Terlinden gibt beim SVS nicht auf

Schon seit Mitte Februar muss Felix Terlinden den Fußball links liegen lassen. Der Offensivakteur des SV Sonsbeck absolvierte bei Teutonia St. Tönis sein letztes Meisterschaftsspiel. Der 28-Jährige verletzte sich in dieser Partie am Knie. Wann Terlinden wieder voll trainieren kann, steht nicht fest. Fest steht aber, dass der Veener den Rot-Weißen treu bleibt. Terlinden verlängerte und wird ab Sommer in seine 13. Saison für den SVS gehen.

Felix Terlinden gibt beim SVS nicht auf weiterlesen