Die Saison 2017/2018

Saison 2017/2018

Die Abschlusstabelle der Landesliga Gruppe 2:

1. 
1.FC Kleve 34 85:25 – 82
2.
FSV Duisburg 1989
34 69 : 33 68
3.
SF Niederwenigern
34 58 : 27 68
4.
SV Scherpenberg 1921 e.V.
34 65 : 48 62
5.
FC Kray
34 70 : 44 60
6.
Spvgg. Sterkrade-Nord
34 79 : 54 58
7.
ESC Rellinghausen
34 69 : 49 51
8.
PSV Wesel-Lackhausen
34 58 : 57 49
9.
SV Burgaltendorf
34 66 : 59 48
10.
Duisburger SV 1900
34 55 : 59 44
11.
DJK Arminia Klosterhardt
34 46 : 59 42
12.
VfL Rhede
34 57 : 58 41
13.
SV Sonsbeck
34 38 : 47 41
14.
SV Hönnepel-Niedermörmter
34 50 : 59 38
15.
SF Hamborn 07
34 39 : 63 37
16.
VFL Repelen
34 28 : 62 29
17.
TuS Viktoria Buchholz
34 43 : 88 25
18.
SV Schwafheim
34 29 : 113 21

Quelle: www.fussball.de


Der Spielplan:

  1. Spieltag:

SpVgg. Sterkrade-Nord – SV Sonsbeck  2:2 (2:2)

Tore: Tom Mattern (2) – Danny Rankl (2).

2. Spieltag:

SV Sonsbeck – SV Hönnepel-Niedermörmter  1:1 (0:1)

Tore: Danny Rankl – Robin Schoofs (Eigentor)

3. Spieltag:

SV Burgaltendorf – SV Sonsbeck  1:0 (1:0)

Tor: Jonas Lippeck.

4. Spieltag:

SV Sonsbeck – FC Kray  4:3 (0:2)

Tore: Danny Rankl (2), Robin Schoofs, Niklas Maas – Yassine Bouchama, Kevin Steuke, Maurice Tavio Y Huete.

5. Spieltag:

SV Scherpenberg – SV Sonsbeck  1:0 (1:0)

Tor: Maxillian Stellmach.

6. Spieltag:

SV Sonsbeck – Duisburger SV  2:1 (1:0)

Tore: Florian Abel (2) – Murat Kara.

7. Spieltag:

SV Sonsbeck – PSV Wesel-Lackhausen  2:1 (1:0)

Tore: Danny Rankl, Kai Schmidt – Necati Güclü.

8. Spieltag:

DJK Arminia Klosterhardt – SV Sonsbeck  3:1 (1:0)

Tore: Nico Große-Beck (2), Okan Al – Danny Rankl.

9. Spieltag:

SV Sonsbeck – FSV Duisburg  0:0

Tore: –

10. Spieltag:

1.FC Kleve – SV Sonsbeck  0:0

Tore: –

11. Spieltag:

SV Sonsbeck – VfL Rhede  2:4 (2:1)

Tore: Luca Terfloth, Dennis Schmitz – Simon Lechtenberg (3), Oliver Tüshaus.

12. Spieltag:

Viktoria Buchholz – SV Sonsbeck  1:1 (1:1)

Tore: Gianluca Altomente – Danny Rankl.

13. Spieltag:

SV Sonsbeck – VfL Repelen  1:1 (1:1)

Tore: Danny Rankl – Naser Ameti.

14. Spieltag:

SV Schwafheim – SV Sonsbeck  2:1 (0:0)

Tore: Danilo Gazija, Stefan Schindler – Florian Abel.

15. Spieltag:

SV Sonsbeck – Sportfreunde Hamborn  2:0 (0:0)

Tore: Kai Schmidt (2).

16. Spieltag:

ESC Rellinghausen – SV Sonsbeck  2:0 (1:0)

Tore: Stephan Jasberg, Simon Neuse.

17. Spieltag:

SV Sonsbeck – Sportfreunde Niederwenigern  1:3 (1:0)

Tore: Dennis Schmitz – Steffen Köfler (2), David Moreno-Gonzalez.

 

18. Spieltag:

SV Sonsbeck – SpVgg. Sterkrade-Nord  0:2 (0:0)

Tore: Oguzhan Cuhaci (2).

19. Spieltag:

SV Hönnepel-Niedermörmter – SV Sonsbeck  0:0

Tore: –

20. Spieltag:

SV Sonsbeck – SV Burgaltendorf  3:3 (1:1)

Tore: Kai Schmidt (2), Cristian Voicu – Matteo Viefhaus, Julian Bluni, Kevin Sokhan-Sanj.

21. Spieltag:

FC Kray – SV Sonsbeck  0:0

Tore: –

22. Spieltag:

SV Sonsbeck – SV Scherpenberg  0:3 (0:0)

Tore: Yassin Bougjdi, Astrit Krasniqi, Max Stellmach.

23. Spieltag:

Duisburger SV – SV Sonsbeck  0:1 (0:0)

Tor: Dennis Schmitz.

24. Spieltag:

PSV Wesel-Lackhausen – SV Sonsbeck  0:0

Tore: –

25. Spieltag:

SV Sonsbeck – DJK Arminia Klosterhardt  1:0 (0:0)

Tor: Christian Voicu.

26. Spieltag:

FSV Duisburg – SV Sonsbeck  1:0 (0:0)

Tor: Ibrahim Bulut.

27. Spieltag:

SV Sonsbeck – 1.FC Kleve  1:2 (1:2)

Tore: Max Fuchs – Jan-Luca Geurtz, Tim Haal.

28. Spieltag:

VfL Rhede – SV Sonsbeck  0:0

Tore: –

29. Spieltag:

SV Sonsbeck – Viktoria Buchholz  0:3 (0:2)

Tore: Maurice Rybacki, Gianluca Altomonte, Tim Ramroth.

30. Spieltag:

VfL Repelen – SV Sonsbeck  0:1 (0:0)

Tor: Kristof Prause.

31. Spieltag:

SV Sonsbeck – SV Schwafheim  4:1 (3:1)

Tore: Cristian Voicu (2), Robin Schoofs, Max Fuchs – Stefan Schindler.

32. Spieltag:

Sportfreunde Hamborn – SV Sonsbeck  0:5 (0:2)

Tore: Felix Terlinden, Niklas Maas, Timo Evertz, Luca Terfloth, Georgios Efthimiou.

33. Spieltag:

SV Sonsbeck – ESC Rellinghausen  2:1 (1:0)

Tore: Cristian Voicu, Dennis Schmitz – Marcel Kirchmayer.

34. Spieltag:

Sportfreunde Niederwenigern – SV Sonsbeck  5:0 (3:0)

Tore: Florian Machtemes (2), Fabian Lümmer, Marc-Andre Gotzeina, Marius Lünemann.

 

Niederrheinpokal:

1. Runde:

DJK/VfL Willich (Bezirksliga) – SV Sonsbeck  0:6 (0:2)

Tore: Florian Abel (2), Danny Rankl (2), Dennis Schmitz, Kai Schmidt.

2. Runde:

SV Sonsbeck – VfR Krefeld-Fischeln (Oberliga Niederrhein)  1:3 (0:1)

Tore: Max Fuchs – Dominik Oehlers (2), Dustin Orlean.

 

Kreispokal:

1. Runde: Freilos

2. Runde:

SV Menzelen (Kreisliga B) – SV Sonsbeck  0:10 (0:5)

Tore: Kai Schmidt (4), Max Fuchs (3), Niklas Maas, Florian Abel, Yugo Narita.

Achtelfinale:

TV Asberg (Kreisliga A) – SV Sonsbeck  0:5 (0:1)

Tore: Luca Terfloth, Felix Terlinden, Robin Schoofs, Yuhi Hayami, Michel Hornbergs.

Viertelfinale:

SV Sonsbeck – SV Scherpenberg (Landesliga)  2:0 n. V. (0:0, 0:0)

Tore: Kai Schmidt (2).

Halbfinale:

FC Meerfeld (Bezirksliga) – SV Sonsbeck  0:2 (0:0)

Tore: Max Fuchs, Cristian Voicu.

Finale:

SV Sonsbeck – VfL Repelen (Landesliga)  5:4 n. E. (1:1, 1:1)

Tore: Sascha Tenbruck – Naser Ameti.

Elfmeterschießen:  Peter Janßen, Jonas Kremer, Klaus Keisers, Luca Terfloth.